Bülowstraße – Zeichnung von Susanne Haun

Vier mal im Jahr habe ich in der berühmten Berliner Bülowstraße zu tun.

Ich bin immer wieder vom dortigen Jugendstilbahnhof begeistert.

Er wurde 1902 von Bruno Möhring entworfen, im zweiten Weltkrieg stark beschädigt. 1972 stellte man den Verkehr dort ein – durch die Teilung Berlins war die Strecke nicht mehr sinnvoll, nach dem Mauerfall wurde sie 1993 wieder eröffnet. Während der Schliessung befand sich im Bahnhofsgebäude ein türkischer Basar.

Bülowstraße - Foto von Susanne Haun
Bülowstraße - Foto von Susanne Haun

Besonders die Pfeiler haben es mir angetan. Jedesmal frage ich mich, was die Dame oder der Herr wohl denkt, wohl sieht. Es ist eine androgyne Figur und in den blicklosen Augen liegt für mich soviel Sehnsucht und Wehmut.

Bülowstraße Version 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 22 cm - Tusche auf Bütten
Bülowstraße Version 1 - Zeichnung von Susanne Haun - 17 x 22 cm - Tusche auf Bütten

Es war nicht einfach, die Säule zu zeichnen. Die letzten Tag zeichnete ich immer im Format 40 x 30 cm, um heute 22 x 17 cm zur Hand zu nehmen…. das Blatt war so klein, meine Linien so kräftig und das Blatt so schnell zu Ende.
Um mich zu zwingen, zarter zu Arbeiten, wechselte ich die Farbe und aquarellierte die Säule.

Die Farben der Blätter und der Fliessen des Tisches sind in das Aquarell eingeflossen
Die Farben der Blätter und der Fliessen des Tisches sind in das Aquarell eingeflossen

Morgen geht es los! Auf Andreas Matterns Blog könnt ihr die erste Kunstfrage lesen und mitdiskutieren. Erinnert ihr euch noch an unsere Blogparaden? Bei den Bloggerpatenschaften ist von mir zu dem Thema ein Artikel erschienen.

Möchte einer von euch uns weiterhelfen, unsere Aktion bekannt zu machen, freuen wir uns über Beiträge in Facebook, Twitter oder Facebook – Auf der Seite „Erzähl es weiter“ habe ich für euch einen Text vorbereitet, den ihr einfach kopieren könnt.

Bülowstraße Version 3 - Aquarell von Susanne Haun - 22 x 17 cm - Aquarell auf Bütten
Bülowstraße Version 3 - Aquarell von Susanne Haun - 22 x 17 cm - Aquarell auf Bütten

2 comments

  1. Liebe Susanne, diese Tuschezeichnung gefällt mir sehr. Das Blatt ist sehr schön ausgewogen, sowohl von der Aufteilung als auch von der Farbkomposition her. Die Variationen von preussischblau und grün passen perfekt.
    LG von Rosie

Kommentar verfassen