115 x 115 cm – eine rote Blume – Zeichnung von Susanne Haun

Inspirationen von außen sind sehr wichtig für mich und meine Kunst – ich mag rote Blumen.

.
Durch den Besuch der  Ausstellung Panorama  mit dem Werk von Gerhard Richter in der Neuen Nationalgalerie  gestern (siehe Artikel hier)  bin ich noch sehr aufgewühlt.

Blumenstück in meinem Atelier (c) Zeichnung von Susanne Haun
Blumenstück in meinem Atelier (c) Zeichnung von Susanne Haun

.

Nirgendwo, wie in dieser Ausstellung habe ich begriffen, dass in der Kunst alles erlaubt ist. Verstärkt hat sich für mich dieser Eindruck noch durch das Buch Gerhard Richter „Text“, Schriften und Interviews, Herausgegeben von Hans-Ullrich Obrist aus dem Insel Verlag. Richter wird vom Interviewer Buchloh gefragt, was ihn 1958 beim Besuch der Dokumenta, nachdem er die DDR verlassen hatte, an Pollock beschäftigt hat.

Richter  antwortete: „Die Unverschämtheit! Von der war ich fasziniert und betroffen.“

Das innere der Blume (c) Zeichnung von Susanne Haun
Das innere der Blume (c) Zeichnung von Susanne Haun

.

Ja, so ist auch die ganze Ausstellung!

Und bei all den großen Bildern, packte mich die unbändige Lust, groß zu zeichnen. So breitete ich mir einen 115 x 115 cm großes, 300 g Blatt schweren Bogen aus und begann eine Zinnien -Blüte.

Entstehung einer rote Blume auf 115 x 115 cm (c) Zeichnung von Susanne Haun
Entstehung einer rote Blume auf 115 x 115 cm (c) Zeichnung von Susanne Haun

So stimme ich mich auch auf den Workshop Blumenstücke, den ich am Samstag halte, ein (mehr zu Workshops hier).
.

115 x 115 cm – eine rote Blume – Zeichnung von Susanne Haun

7 comments

    1. Zwischenergebnis, Jürgen …. ich habe heute weitergearbeite. Ja, ich sitze und liege auf dem Boden und zeichne… … also tatsächlich ein ungewöhnlicher Blickwinkel … aber ich nehme die Blume dabei in die Hand und schaue sie mir genau an. LG Susanne

  1. Oh…Susanne! Superschön das „Innere der Blüte“, ungewöhnlich und sehr atmosphärisch. Ich bin wieder mal begeistert. Blumenbilder sind ja immer so eine Sache, aber deine sind jedesmal unglaublich faszinierend. Ich bin sehr stolz darauf, eine deiner roten Blüten an meiner Wand hängen zu haben….
    LG von Rosie

  2. Liebe Susanne,
    ich mag deine großformatigen Zeichnungen sehr, egal ob auf Papier, Leinwand oder Zeichenrolle. Sehr gut gelungen. Was deine Motivation dazu betrifft, stelle ich immer wieder fest, wie inspirierend sich die Arbeiten anderer Künstler auf die eigene Arbeit auswirkt. Diese Beflügelung gefällt mir.
    Ich wünsche dir einen schönen Muttertag! LG Gaby

Kommentar verfassen