Architektur · Berlin · Blumen und Pflanzen · Zeichnung

Der Botanische Garten Berlin – Zeichnungen von Susanne Haun

Schon im Jahr 1573 unter Kurfürst Johann Georg baute der Hofgärtner Desiderius Corbianus die erste Pflanzensammlung auf. In mehreren Stationen entwickelte sich aus ihr der botanische Garten in Berlin.

Grosses Tropenhaus im Botanischer Garten (c) Foto von M.Fanke
Grosses Tropenhaus im Botanischer Garten (c) Foto von M.Fanke

Ich mag im Winter besonders die Gewächshäuser mit ihrer Pflanzenvielfalt.
„Das Große Tropenhaus ist mit seiner Länge von 60,04 Meter, Breite von 29,34 Meter und Höhe von etwa 25 Meter trotz seines einhundertjährigen Bestehens noch heute eine der größten Stahl-Glas-Konstruktionen der Welt und das bedeutendste Werk seines Architekten Alfred Koerner.“ ist in Wikipedia zu lesen.

Gewächshaus im Botanischer Garten (c) Foto von Susanne Haun
Gewächshaus im Botanischer Garten (c) Foto von Susanne Haun

 

Als Souvenir und für meine Arbeit als Zeichnerin habe ich mir ein kleines Notizbuch gekauft, indem meine Pflanzenzeichnungen aus einfachen Linien entstehen sollen.

 

Florales (c) Zeichnung von Susanne Haun
Florales (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

8 Kommentare zu „Der Botanische Garten Berlin – Zeichnungen von Susanne Haun

  1. Dear Susanne,
    I love a botanical garden. We have one too in Amsterdam. I was there on the last day of the year. I had made an appointment with a colleague of mine. Instead of drinking coffee we walked a round and looked at the plants and discussed business. How beautiful can you end a year. Greetz, Kris
    Ps. thanks for your lovely piece.

Kommentar verfassen