Susanne Haun

Dreckige Wäsche – Teil 2 – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Künstlerunikatbuch, Kunstgeschichte, Musterbuch, Stillleben, Zeichnung by Susanne Haun on 22. Januar 2015

Ecken und Kanten sowie weiche Kurven faszinieren mich zur Zeit.

Dreckige Wäsche (c) Zeichnung von Susanne Haun

Dreckige Wäsche (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Ich möchte diese Arbeiten in einem Leporello präsentieren.

Die Inspiration zu „Falten zeichnen“ und „Leporellos“ habe ich aus meinem Seminar „Musterbuch und Zeichnung im Mittelalter“ mitgenommen.
Durch die unterschiedliche Darstellung von Gewändern kann der Historiker feststellen, in welcher Zeit und zu welchem Stil die Malerein und Zeichnungen gehören. Statt Falten von Gewändern zeichne ich Papier und Wäsche. Schließlich will ich mit der Zeit gehen! Die Leporello – Idee ist mir beim Betrachten des Wiener Musterbuchs (siehe hier Link zum Kunsthistorischen Museum Wien) in den Sinn gekommen.

Immer, wenn meine eine Leidenschaft (die Zeichnung) die andere (die Kunstgeschichte) berührt, habe ich ein wohliges warmes und sehr zufriedenes Gefühl!

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. IngridW said, on 22. Januar 2015 at 17:39

    Ein schöner letzter Satz. Du Glückliche!

  2. kormoranflug said, on 22. Januar 2015 at 18:14

    Wäsche waschen ist schon schwer, zeichnen bestimmt noch viel mehr.

  3. ©lz said, on 22. Januar 2015 at 20:05

    Eine sehr sehr tolle Serie / dein Herz liegt im Zeichnen / sehr fein.

    • Susanne Haun said, on 22. Januar 2015 at 20:11

      Danke, @lz, ich bin auch froh darüber!

      • ©lz said, on 22. Januar 2015 at 20:14

        Eine sehr glückvollekreativ Beziehung. Toll.

  4. Dina said, on 22. Januar 2015 at 23:27

    Das ist ein beneidenswertes, kostbares Gefühl, Susanne. Und bei dir kommt es glaubhaft rüber, du lebst es. Genieße es! 🙂

    • Susanne Haun said, on 1. Februar 2015 at 11:27

      Ja, Hanne, das empfinde ich auch so. Nichts ist so wichtig im Leben, wie mit sich und den Dingen, die man tut im Einklang zu sein. 🙂 Einen schönen Sonntag wünscht dir Susanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: