Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 82 – Diverse Männer

Posted in Aus der Vergangenheit, Portraitmalerei, Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 8. März 2015

„A man’s gotta do what a man’s gotta do“

John Wayne, 1939
Gary Cooper, 1952
Alan Ladd, 1953
George Jetson, 1968
John Cleese, 1969
SpongeBob, 2001

Stiermann - Zeichnung von Susanne Haun - 60 x 50 cm - Tusche und Aquarell auf Bütten

Stiermann – Zeichnung von Susanne Haun – 60 x 50 cm – Tusche und Aquarell auf Bütten

„Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss“

Heinz Rudolf Kunze, 1986
Die Fantastischen Vier, 1991

Auch im Zeitalter des Gender kann ich herzlich über dieses Zitat mit der langen Liste an Schauspielern und Sängern, die es sagten, lachen. Solche Zitate findet Frau, wenn sie müßig im Bücherregal eines ehemaligen Junggesellen stöbert und sich fragt, was sich wohl in einem Buch mit dem Titel: „Ein Mann – Ein Buch“ verbergen mag.

Nach der Lektüre weiß ich nun ansatzweise, wie ein Hirschkopf ausgestopft wird und wie ich ein Rasiermesser wetze. Auch kenne ich die Liste an Büchern und Filme, die im Regal eines jeden Mannes zu stehen haben.

🙂 🙂 🙂

10 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. IngridW said, on 8. März 2015 at 15:19

    🙂

  2. aoime61 said, on 8. März 2015 at 15:56

    Der hieß aber Gary Cooper 😉 auch wenn er ein oller Chauvi war *lol

    • Susanne Haun said, on 9. März 2015 at 17:04

      Du hast recht, Aoime61, ich hatte wohl Cary Grant im Hinterkopf! Nun heisst Gary Gary und nicht Cary 🙂

  3. saetzebirgit said, on 8. März 2015 at 19:06

    SpongeBob ist ein Mann :-)?

  4. ladyfromhamburg said, on 8. März 2015 at 23:02

    Schmunzle immer noch über dieses ominöse Buch … ^^

  5. skyaboveoldblueplace said, on 9. März 2015 at 19:31

    ich sehe ganz klar john wayne als lonesome rider aus der alten verlassenen westernstadt reiten und gleichzeitig mir diese schwachmatenwerbung mit mein haus, mein auto, mein dingens (hab vergessen, was das dritte war) in den kopf. also am ende doch alles ganz lustig, wenn man es als karikatur der sich selbsternstnehmer betrachtet – aber schockschwerenot, dass john cleese unter den zitierten ist, da gehe ich aus Selbstschutz mal davon aus, dass es bei ihm mehr der satire diente… und dazu dann der stiermann, ganz wunderbar
    liebe grüsse kai

    ach so: was muss so ein mann eigentlich tun? ich gehöre ja auch dazu und bin jetzt natürlich furchtbar verunsichert (ist man doch so als moderner mann von heute, oder?

    liebe grüsse
    kaib(ein buch, noch ein buch, noch ein buch…)

    • Susanne Haun said, on 10. März 2015 at 08:21

      Guten Morgen, Kai,

      John Cleese sprach den Satz in Monty Python’s Guide to Life • 1969, er meinte es ganz sicher als Satire 🙂 und ich sehe ihn beim Sprechen des Satz richtig vor mir.
      Ich habe den entsprechenden Scetch leider nicht auf die Schnelle bei youtube gefunden.

      Tja, was muss Mann (oder auch Frau) eigentlich tun 🙂 🙂 🙂 ? Ich denke, man / frau fährt immer am besten, wenn man / frau einfach man / frau selber bleibt. 🙂

      Danke für deinen Kommentar und dein Lob für meinen Stiermann,
      einen schönen Dienstag wünscht dir Susanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: