Ausstellung · Green Hill Gallery

Fotos von der Ausstellungseröffnung Im Rausch der Freiheit in der Green Hill Galery

Zufrieden schaue ich auf die Vernissage in der Green Hill Galery zurück. Es waren viele Besucher da es gab anregende Gespräche und ich sitze fast schnurrend heute vor meinem Rechner und schaue mir die Fotos des gestrigen Abends an.

 

Ausstellungseröffnung Im Rausch der Freiheit Green Hill Galery (c) Foto von M. Fanke
Ausstellungseröffnung Im Rausch der Freiheit Green Hill Galery (c) Foto von M. Fanke

 

An dieser Stelle nicht nur herzlichen Dank an meine Mitstreiter Nina und Thomas für die gute Zusammenarbeit, Micha fürs Hängen und Fotografieren sondern auch ein ganz herzlichen Dank an die Ausstellungsagentur crossart international (siehe hier) und Peter Mück für die Vermittlung der Ausstellung.

Auch ein herzliches Dankeschön an Anja Wetterney für die eröffnenden Worte über uns Künstler. Anja studierte Literatur- und Kunstwissenschaften und ist seit 1997 freischaffend tätig als Zeichnerin, Grafikerin, Malerin bevorzugte Sujets: Figur und Landschaft. Auf  ihrer Website www.wetterney.de  könnt ihre Werke sehen.

„Die Arbeiten von Susanne Haun setzen sich aus lichten Weißräumen und lockeren Verflechtungen von Linien zusammen. Erst in der Gesamtschau bilden die vereinzelt wirkenden Ornamente eine gemeinsame Erzählung. Susanne ergänzt die zeichnerischen Elemente um das Gestaltungsmittel der Lavur. Hierbei trägt sie zusätzlich zur Feder-Zeichnung eine Farbe in sehr dünner Konsistenz auf. Dies bereichert die Schwarz-Weiß-Zeichnung um zauberhafte lichtdurchlässige leuchtende Farbflächen. Bei Susanne sind dies häufig Grüntöne.“
Anja Wetterney anläßlich der Eröffnung der Ausstellung in der Green Hill Galery, Feb. 2016

 

 

 

18 Kommentare zu „Fotos von der Ausstellungseröffnung Im Rausch der Freiheit in der Green Hill Galery

  1. Toll! Das freut mich für Dich – und dass die Eröffnung schon mal toll war, davon zeugen die Fotos. Die Maggie gefällt mir sehr gut! Und Du darfst zu Recht vor Deinem PC schnurren – ich kann es hier fast schon hören 🙂
    LG Birgit

  2. Wie mich das freut! Und dein Schnurren, das kann ich schon erahnen, wenn ich das Foto mit dir und Maggie betrachte. Meine herzliche Gratulation
    Ulli

Kommentar verfassen