Susanne Haun

Der Nullraum wird um die Nullzange erweitert – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Konzeptkunst, Projekt Null, Zeichnung by Susanne Haun on 16. Februar 2016

Jürgen und ich haben unkompliziert unseren Rhythmus des Zeichnen und Antworten wieder aufgenommen.

Den Nullraum hat Jürgen um die Nullzange erweitert. Für mich ist der Nullraum immer noch ganz still und ich geniese die Stille.

 

#35.1 Der Nullraum (c) Zeichnung von Susanne Haun

#35.1 Der Nullraum (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

 

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. ©lz said, on 16. Februar 2016 at 20:53

    Ich liebe ja dieses Nullraum Konzept
    Zumal es ja alles beinhaltet was das Leben ausmacht

    • Susanne Haun said, on 17. Februar 2016 at 12:44

      Ja, Ludwig, genauso ist es! Der Nullraum hilft mir gerade jetzt sehr!

  2. ©lz said, on 17. Februar 2016 at 21:31

    Kann ich sehr gut verstehen / auch wenn mir Kunst oft kein Geld einbringt / so stärkt sie doch genauso meine Seele / im stillen ein Quell.

    • Susanne Haun said, on 18. Februar 2016 at 09:54

      Ja, es ist die Art des Künstlers sich auszudrücken und zu kommunizieren eben in anderer Art als Autoren, Moderatoren etc.

      • ©lz said, on 18. Februar 2016 at 09:57

        Das unausprechliche lässt sich oft nur in Bildern sagen / so denke ich.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: