Architektur · England · London · Reiseberichte · Zeichnung

London Greenwich und Canary Wharf – Alte Stadt, neue Nutzung – Susanne Haun

Eine Fahrt auf der Themse vom Big Ben nach Greenwich ist fast pflicht!

Entlang der Themse ist der neue Finanzdistrikt Canary Wharf entstanden. Wo früher Lagerhäuser standen, bestimmen nun gläserne Hochhausfronten das Stadtbild. An jeder Ecke scheint in London gebaut zu werden. Der Kontrast ist besonders gut von Greenwich aus zu sehen. Das Finanzzentrum ist auf der Isle of dog entstanden, wo früher das Zentrum des Hafens war.

Uns faszinieren die alten Lagerhäuser genauso wie die Glasbauten.

Skizzenbuch London (c) Zeichnung von Susanne Haun
Skizzenbuch London (c) Zeichnung von Susanne Haun

In Greenwich mag ich das erste Gebäude „Discover Greenwich“ fast am liebsten. Dort sind auch die Zeichnungen entstanden. Es gibt in diesem Museum an jeder Ecke Kopfbekleidungen zum Ausprobieren und es bricht sofort das Kind in mir aus.

Obwohl ich vor unserem Besuch in London viel in Peggys Blog „Entdecke England“ gelesen habe, bin ich von den vielen Sehenswürdigkeiten ein wenig überfordert. London bietet sehr viel und wir haben nur 6 Tage Zeit, alles zu erforschen.

 

3 Kommentare zu „London Greenwich und Canary Wharf – Alte Stadt, neue Nutzung – Susanne Haun

Kommentar verfassen