Susanne Haun

Winterlinge – Hahnenfußgewächs – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Zeichnung by Susanne Haun on 8. März 2017

 

„Der Winterling (Eranthis hyemalis) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Winterlinge (Eranthis) innerhalb der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae).“ schreibt Wikipedia.

 

Winterlinge - 17 x 22 cm - Tusche auf Aquarellkarton - Version 1 (c) Zeichnung von Susanne Haun

Winterlinge – 17 x 22 cm – Tusche auf Aquarellkarton – Version 1 (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Gerda (siehe hier) bloggte letzte Woche Anemonen und ich  dachte, die Winterlinge gehörten zur Gattung der Anemonen. Da habe ich mich geirrt aber ich mag sie trotzdem sehr.

 

Winterlinge im Garten meines Vaters (c) Foto von Susanne Haun

Winterlinge im Garten meines Vaters (c) Foto von Susanne Haun

 

Mit der Farbe habe ich mich etwas schwer getan. Es ist ungewöhnlich für mich, mit mehr als einem Farbton zu arbeiten. Ich mag das liniare Knappe auf das Wesentliche beschränkte.

 

 

10 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. David said, on 8. März 2017 at 19:59

    Hier ein paar kurze Verse zu den Winterlingen: http://www.silbenton.de/winterlinge

  2. gkazakou said, on 8. März 2017 at 21:25

    ir gefällt die erste lineare Zeichung am besten, sie ist sehr stark, man spürt den Wachstumswillen.- die farbigen Zeichnungen sind auch schön, fügen aber den Fotos nichts Wesentliches hinzu.

    • Susanne Haun said, on 9. März 2017 at 07:44

      Ja, Gerda, nachdem ich mich mit der Farbe auseinandergesetzt habe ist diese Zeichnung flüssig und aus mir heraus „geplatzt“. 🙂

  3. mickzwo said, on 8. März 2017 at 21:45

    Ich habe genau einen Winterling im Garten. Nicht mehr und auch nicht weniger. Er kommt jeder Jahr neu aber er vermehrt sich nicht. Wo er herkam? Ich weiß es nicht. Aber es freut mich jedes Jahr aufs Neue ihn zu entdecken. Immer an der gleichen Stelle.

    • Susanne Haun said, on 9. März 2017 at 07:46

      Das ist außergewöhnlich, mick, bei uns vermehren sich die Winterlinge jedes Jahr auf’s Neue – wie ein wunderschönes gelbes Unkraut. Mein Vater wollte unbedingt lila Stiefmütterchen zwischen dem gelben Seegen 🙂

  4. wholelottarosie said, on 9. März 2017 at 11:38

    Eine sehr frühlingshafte, helle Zeichnung, liebe Susanne.
    Du weißt, dass mir deine Zeichnungen von Blumen immer sehr gefallen – so auch diese.
    Wunderschön!
    Frühlingsgrüße aus dem Bergischen Land!

  5. […] schwirrt noch ein Satz von Gerda aus den Kommentaren zu meinem Winterling-Beitrag (siehe hier) im Kopf […]

  6. humakblog said, on 30. April 2017 at 07:13

    Recht gute Zeichnungen.
    Auch mit einem schönen
    Frühlings-Kontrast wirkt
    alles sehr
    Sommergefühlseinflussend
    🙂🌼


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: