Susanne Haun

Einladung zur Open Air Gallery „Mein Wedding“ – Susanne Haun

Posted in Architektur, Ausstellung, Mein Wedding 4 by Susanne Haun on 15. Mai 2017

 

Erinnert ihr euch noch an meinen Leopoldplatz (siehe hier).

 

Mein Wedding 4 - Leopoldplatz von Susanne Haun

 

Meine Arbeit ist für die vierte Open Air Gallery „Mein Wedding 4“ ausgewählt worden. Ich freue mich darüber. Sie wird nun in der Größe eines klassischen Werbeplakats auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße zu sehen sein. Ich weiss noch nicht, an welchem Ort mein Plakat stehen wird, aber ich weiss, wann die Eröffnung der Ausstellung stattfindet.  Ich bin schon sehr neugierig, wo mein Original hängen und wo das Plakat stehen wird.

 

Ausstellungseröffnung Open Air Gallery „Mein Wedding“

Freitag, den 19. Mai 2017, 10:00 Uhr
Schillerbibliothek, Müllerstr. 149, 13353 Berlin

 

Es folgt der offizielle Einladungstext, ich freue mich, den einen oder anderen von euch begrüßen zu dürfen.

 

Am Freitag, 19.05.2017 um 10 Uhr eröffnen wir zusammen mit Bezirksbürgermeister Herrn von Dassel mit großem Stolz die nunmehr vierten Open Air Gallery „Mein Wedding 4″. In diesem Jahr werden zusätzlich in ausgewählten Geschäften an und um die Müllerstraße „indoor“ die Originale zu bewundern sein.
Eine genaue Liste, wo welche Werke zu bestaunen sind, wird unserem Katalog beiliegen.
Wir freuen uns sehr, Sie am Eröffnungsort – der Schillerbibliothek – begrüßen zu dürfen!
Herzliche Grüße
StandortGemeinschaft Müllerstraße e. V .

 

 

Einladung - Mein Wedding - Vorderseite

Einladung - Mein Wedding 4 - Rückseite

 

Das pdf  der Einladung – Mein Wedding steht für alle, die sie auf ihr Handy downloaden oder sie ausdrucken möchte unter dem Link (siehe hier) zur Verfügung.

 

20 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Eichhoernchenverlag said, on 15. Mai 2017 at 17:35

    Wow. Herzlichen Glückwunsch! Ich bin sehr gespannt, wie es aussehen wird als Plakat! 🙂

    • Susanne Haun said, on 16. Mai 2017 at 06:47

      Danke, Nina, ich auch 🙂 das Pink 😉 macht es 🙂

    • Susanne Haun said, on 17. Mai 2017 at 07:02

      Ich bin auch neugierig, Nina. Mal sehen, vorher steht am Donnerstag noch mein Referat im Colloquium an…. ich bin noch am Arbeiten und will heute im Studiensaal des Kupferstichkabinetts Zeichnungen schauen 🙂

      • Eichhoernchenverlag said, on 17. Mai 2017 at 10:11

        schauen und zeichnen, nehme ich an 😉

  2. juergenkuester said, on 15. Mai 2017 at 19:06

    Da gratuliere ich und freue mich fuer Dich, Liebe Grüße

  3. wintergoldhuehnchen said, on 15. Mai 2017 at 20:22

    Wie toll, herzlichen Glückwünsche!!!! 😀

    • Susanne Haun said, on 16. Mai 2017 at 06:47

      Herzlichen Dank 🙂 ich bin neugierig, wie die kleine Zeichnung ganz groß aussehen wird.

  4. gkazakou said, on 15. Mai 2017 at 21:46

    Mein Glückwunsch! Das Plakative fürs Plakat – sehr schön.

    • Susanne Haun said, on 16. Mai 2017 at 06:48

      Genau, Gerda 🙂 🙂 🙂

    • Susanne Haun said, on 16. Mai 2017 at 06:49

      P.S. Meine Freundin Anna von AugenZeugeKunst kommt demnächst zur documenta nach Athen. Sie hat dich neulich rebloggt. 🙂 Sie reist mit ihrer Mutter und einer Freundin an und hat ein Appartement gemietet und ist schon sehr neugierig auf Athen und die documenta 🙂

  5. Helga Stattler said, on 16. Mai 2017 at 08:33

    Das ist toll – herzlichen Glückwunsch. Ich bin erst nach Pfingsten im Juni in Berlin, kann als leider nicht zur Eröffnung kommen. Viel Erfolg!

  6. afrikafrau said, on 16. Mai 2017 at 08:48

    gratuliere, viel Erfolg

  7. Agnes Podczeck said, on 16. Mai 2017 at 10:21

    Schön! Meine Gratulation. Die Müllerstraße ist ja nicht weit von mir, da werde ich auf jeden Fall die Gelegenheit wahrnehmen, Plakat wie auch Original mit eigenen Augen zu bewundern.

    • Susanne Haun said, on 17. Mai 2017 at 07:09

      Das freut mich, Agnes! Ich bin auch schon echt neugierig, wie es ausschaut. Das Original wird im Mars im Silent Green hängen.

  8. eimaeckel said, on 16. Mai 2017 at 10:48

    Tolles Bild. Und nicht so grau grau, wie viele andere Beiträge. So ist der Wedding ja auch nicht.
    Da muss ich ja bald aufpassen, dass ich beim Rad fahren auf der Müllerstraße mich nicht vergucke. 😉

    • Susanne Haun said, on 17. Mai 2017 at 07:10

      Guten Morgen, Rolf, danke 🙂 Ich finde auch, dass der Wedding bunt ist und auch hell – jedenfalls, wenn nicht geschossen wird!

  9. entdeckeengland said, on 17. Mai 2017 at 19:03

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch, liebe Susanne. Wie lange bleibt denn die Open Air Galerie offen? Vielleicht über den ganzen Sommer? Ich bin nämlich voraussichtlich im August einige Tage in Berlin. Lieben Gruß, Peggy

    • Susanne Haun said, on 19. Mai 2017 at 06:35

      Nein, leider nicht, Peggy. Ich werde heute bei der Vernissage erfahren, wie lange die Open Air Galerie geöffnet ist.
      Wenn du im August in Berlin bist und ein Stündchen zwischen deinen sicher vielen Terminen Zeit hast, würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns auf einen Kaffee treffen. Ich komme auch gerne in irgendein Kaffee, was für dich günstig liegt.
      Liebe Grüße, Susanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: