Landschaft · Zeichnung · Zitat am Sonntag

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Dieter Richter

 

(…) die wandelbarste aller Landschaften ist das Meer. (…) das stumpfe Taubenblau hochsommerlich heißer Mittagsstunden, das düstere Aschengrau aufziehender Gewitter, das Violett südlicher Sonnenuntergänge, die blitzend konturierte Schwärze der Nacht. Und das helle Türkis am Saum der schönsten Insel.

Dieter Richter, Germanist und Autor

 

Die Welle entsteht und kommt auf mich zu (c) Zeichnung von Susanne Haun
Die Welle entsteht und kommt auf mich zu (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

___________________________

Richter, Dieter, Das Meer, Geschichte der ältesten Landschaft, Berlin 2014, S. 10.

4 Kommentare zu „Susanne Haun Zitat am Sonntag – Dieter Richter

    1. Danke, Roswitha, ich habe das Buch im Rahmen von einem Seminar an der Uni entdeckt und lese sehr gerne darin. Es sind kurze Geschichten über das Meer, die man vor dem Einschlafen gerade so bewältigen kann. Liebe Grüße von Susanne

    1. Danke, Doreen, ich zeichne sehr gerne das Meer, im Moment beschäftige ich mit immer noch mit meiner Hausarbeit zu dem Floß der Medusa, langsam aber ist ein Ende in sicht.
      Liebe Grüße von Susanne

Kommentar verfassen