Susanne Haun

Eine etruskische Athena auf dem Wagen mit Eule – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Stillleben, Zeichnung by Susanne Haun on 27. August 2018

 

Susanne Haun mit Athena auf dem Wagen (c) Foto von M.Fanke

Susanne Haun mit Athena auf dem Wagen (c) Foto von M.Fanke

 

Gestern haben wir auf unserem heimatlichen Flohmarkt, Berlin Wedding Leopoldplatz, einen schönen Fund gemacht:

Eine etruskische Athena auf dem Wagen mit einer Eule. Wir sind uns nicht klar, ob das Material Messing oder Bronze ist. Jedenfalls waren M. und ich sofort einig, die wollen wir haben und wir haben das gute Stück auch für wenig Geld erstanden. Einen Platz müssen wir für die stolze Athena noch finden.

Prima, dachte ich, ein einfaches Motiv für meine Sonntagszeichnung. Wie habe ich mich da geirrt, die Athena, die hat es ganz schön in sich. Sie ist sehr ausgewogen von den Proportionen und nicht so einfach einzufangen. Außerdem sehe ich nicht alle Linien, weil sie etwas angelaufen ist, andersherum möchte ich sie aber nicht putzen, um nicht ihren Charme wegzuwischen.

 

 

 

 

 

 

10 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. kormoranflug said, on 27. August 2018 at 17:10

    Es gibt bestimmt eine vorchristliche Erwähnung des Leopold-Platzes – bei diesem Fundstück!

  2. Pit said, on 27. August 2018 at 17:58

    Gratuliere zu dem Fund und dem Erwerb dieses Schmuckstuecks, liebe Susanne. Gute Entscheidung, nicht zu putzen. Bei so einem Teil muss Patina unbedingt drangelassen werden.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    • Susanne Haun said, on 28. August 2018 at 12:12

      Danke, Pit, ja, wir haben uns auch sehr gefreut, es kam so unerwartet!

  3. gkazakou said, on 27. August 2018 at 19:13

    sehr schön, dir beim Zeichnen zuzuschauen!

    • Susanne Haun said, on 28. August 2018 at 12:13

      Danke, Gerda, ich habe mich gefreut, dass Micha sich die Zeit dafür genommen hat. Manchmal spanne ich ihn doch ganz schön ein …. da muss ich aufpassen!

  4. Joachim Schlichting said, on 28. August 2018 at 17:51

    Sehr schön, dieser Einblick in diene Künste! LG, Joachim.

  5. wintergoldhuehnchen said, on 31. August 2018 at 07:27

    Schöner Fund, Glückwunsch! Ich mag die klaren Formen und die Neigung des Pferdekopfes 🙂

    • Susanne Haun said, on 4. September 2018 at 06:19

      So ging es mir auch, Alex. Wir haben noch keinen Platz für das gute Stück gefunden und es schaut mich noch jeden Tag vom Arbeitstisch an.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: