Tiere · Zeichnung

Eine pinkfarbende Kuh – Zeichnung von Susanne Haun

Ich suchte Saalfeld in einem alten Fotoalbum und fand eine Kuh in den Dolomiten.

Vor zwei Wochen war ich mit Andreas Mattern zu seiner Ausstellungseröffnung in Saalfeld. Anscheinend haben Kühe und Saalfeld eine Verbindung für mich, die mir schleierhaft ist, denn als ich das letzte mal einen Artikel über den Ort schrieb, zeichnete ich auch eine Kuh dazu.

Entstehung Kuh - Zeichnung von Susanne Haun - 40 x 30 cm - Tusche auf Hanemühle Bütten
Entstehung Kuh - Zeichnung von Susanne Haun - 40 x 30 cm - Tusche auf Hanemühle Bütten

Als ich noch keine Digitalkamera hatte, legte ich Aktenordner mit Fotos an und beschriftete sie mit Ort und Jahreszahl. Heute ist das viel einfacher. Ich habe meine 500 GB Festplatte in schickem rot, die ich überall mit hin nehme und dort sind von 2004 alle Fotos und Zeichnungen von mir ‚drauf!

Im Kontrast zu diesem Hightechgerät steht mein Geburtstagsgeschenk das ich von der Bloggerin IthaBonitz Feldpost erhielt, ein Tuschefass von ca. 1920 auf einem Zinntablett. Das Ding ist super! Meine dreckigen Federn und Pinsel kann ich auf dem Tablett ablegen und das Tuschefass ist in der Halterung und kann nicht umfallen!

In 66 Tagen am 20.6.2011 beginnt übrigens unsere letzte Blogparade/ Wettbewerb mit Frank Koebsch.

Kommentar verfassen