Ausstellung · Blumen und Pflanzen · Zeichnung

Vom Künstlerempfang und einem Blütenzweig – Zeichnung von Susanne Haun

Manchmal wünsche ich mir eine richtig gute Spiegelreflexdigitalkamera.

Gestern beim Künstlerempfang „elf stellen sich vor“ hat meine kleine Knipskamera sich geweigert, korrekt zu arbeiten – schade – aber sie leistet mir so gute Dienste, dass es ihr verziehen sei. Außerdem paßt sie in meine Hosentasche, was ein unschätzbarer Vorteil ist.

Bei der Vernissage bekam ich einen Baumblütenzweig. Leider verpaßte ich zu fragen, von welchem Baum. Kann mir einer von euch helfen? Edel, von der ich den Zweig bekam, gestand mir, dass sie jeden Tag meinen Blog liest. Vielleicht kann sie mir in den Kommentaren den Namen des Baumes schreiben?

Ausschnitt Blütenzweig - Zeichnung von Susanne Haun - 40 x 30 cm - Tusche auf Hahnemühle Toscana rau
Ausschnitt Blütenzweig - Zeichnung von Susanne Haun - 40 x 30 cm - Tusche auf Hahnemühle Toscana rau

Zur Vernissage selber lasse ich die Fotos sprechen – ich hatte viele Gespräche und es hat Spaß gemacht, viele neue Menschen kennen zu lernen. Nicht nur meine Zeichnung „Frau mit Hut“ (hier eine Entstehungsversion) fand großen Anklang, auch die Rahmung wurde immer wieder gelobt. Angela Mahmoud, die Galeristin vom Treffpunkt Kunst rahmte mein Bild so hervorragend und wir waren uns beide einig, dass gerade dieses Bild zum Künstlerempfang in meinen Heimatbezirk Berlin, Reinickendorf gehört.

Update: 20. Januar 2012
Vom Künstlerempfang wird hier auf auf der Seite „Berlin Reinickendorf“ berichtet.

Vernissage "elf stellen sich vor" - ich vor meinen Bildern - Foto von Katrin Winter
Vernissage "elf stellen sich vor" - ich vor meinen Bildern - Foto von Katrin Winter

8 Kommentare zu „Vom Künstlerempfang und einem Blütenzweig – Zeichnung von Susanne Haun

  1. Wow …. Ich drücke Dir die Daumen, dass sich aus den Gesprächen etwas ergibt 😉
    Wunderbar, es waren richtig viele Leute da.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

    Frank

Kommentar verfassen