Auf den Spuren der Farbe – Zeichnung und Workshop von Susanne Haun

Die Farbe ist das Handwerkzeug des Zeichners und so ist es notwendig, über sie Wissen anzuhäufen.

Pantoffelblume Blatt 2 mit Modell (c) Zeichnung von Susanne Haun
Pantoffelblume Blatt 2 mit Modell (c) Zeichnung von Susanne Haun

Einen halben Tag meines Workshopwochenendes haben wir damit zugebracht, die eigenen mitgebrachten Farben zu untersuchen. Alex hat schon ein reichhaltiges Sortiment an Tinte mitgebracht, so konnte er seine persönliche Farbkarte erstellen. Viola hat meinen Wochenkurs in der Sommerakademie letztes Jahr besucht und wollte lieber weiter am Thema Stilleben arbeiten.

Heute schreibe ich nicht viele Worte, die Zeit drängt und der Abgabetermin für das Manuskript meines neuen Buches zum Holz- und Linolschnitt im Edition M. Fischer Verlag ist schon verlängert. Ich möchte spätestens Ende der Woche einen Umschlag mit den Fotos und dem Text zu meinen Lektor senden.

Die Farbkarte von Alex nimmt Form an (c) Foto von Susanne Haun
Die Farbkarte von Alex nimmt Form an (c) Foto von Susanne Haun

Informationen zu meinem Blumenkurs am 16.3. erhaltet ihr hier in dem pdf – es ist nur noch ein Platz frei, da die Gruppe in Berlin grundsätzlich nie mehr als vier Personen beträgt.
Informationen zu meinem Wochenkurs in der Akademie Geras (100 km von Wien entfernt) vom 24. bis 28. Juni erhaltet ihr hier in diesem pdf.
Herzlichen Dank an Gabi Stark, die für ihren Newsletter die pdf-Datein meiner Kurse erstellt hat. Ihr findet ihren Blog hier.

For my English-speaking readers:
The color is the hand tool of the artist and so it is necessary to accumulate knowledge about them.
Half a day of my workshop weekend we spent with investigating their own brought colors. Alex has already brought a rich assortment of ink, so he could create his own personal color chart. Viola attended my week course in summer school last year and would rather continue working on the issue still life.

6 comments

  1. Das Wochenende war sehr schön. Ich habe wieder dazu gelernt. Vielen Dank noch mal liebe Susanne.
    Ich habe mich auch gefreut, Dich wieder zu sehen und Deine Werke live zu sehen ist eine Augenweide!

    Sei lieb gegrüßt
    Viola

Kommentar verfassen