Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 58 – Gerhard Gamm

Posted in Übermalungen, Foto, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 21. September 2014

„Ein Urteil über die Anderen steht uns nicht zu. Warum nicht? Der äußere Grund besteht darin, dass das individuelle Selbst der anderen gar nicht zu erreichen ist.“

Gerhard Gamm in Philosophie im Zeitalter der Extreme

 

Selbst als Schatten mit Übermalung eines Farbkörpers, Chromosoms - Susanne Haun

Selbst als Schatten mit Übermalung eines Farbkörpers, Chromosoms – Susanne Haun

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. dunkelpoet said, on 21. September 2014 at 20:30

    Am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott: Es gibt viele Sprachen. Vielleicht sind die Chromosomen ja Wörter, Wortketten, die ganz am Anfang steht und schon soviel enthalten an Information. Die Schreiber der Bibel waren schon gebildete Menschen, die intuitiv das Richtige erkannten, denen aber noch die entsprechende Sprache, Terminologie fehlte. Wenn man mal auf die Bilder der Bibel eingeht und diese logisch transkribiert, ist vieles schon enthalten, was die moderne Wissenschaft erst viel später verifiziert hat. Ich bin kein sehr gläubiger Mensch, aber habe Respekt vor alten Büchern, die ein enormes Wissen enthalten. Einstein hat mal behauptet, dass der Mensch eigentlich alles schon weiß und die Schwierigkeit darin liegt, es evident zu machen, in eine Formel zu packen, es nachzuweisen. Und er bezog sich als Beispiel auf seine Relativitätstheorie.

    Der Aphorismus von Gerhard Gamm ist eine alte Weisheit, die schon mehrfach individuell in Worte gefasst wurde, aber wie er es sagt, ist es perfekt: Ein Trumpf der sticht. Danke liebe Susanne und eine gute Nacht mit süßen Träumen 😉

    • Susanne Haun said, on 23. September 2014 at 21:50

      Danke für die Träume, Sven.
      Ich bin auch nicht sonderlich gläubig, finde aber wie du die Bibel und auch die Apokryphen sehr spannend. Sie ist auch die Grundlage unserer moralischen Vorstellung.
      Wieviel friedfertiger das Leben der Menschen wäre, wenn sich die Menschen untereinander respektieren würden!
      Dir auch eine gute Nacht und angenehme Träume von Susanne

  2. Jörg H said, on 23. September 2014 at 10:41

    Hallo Susanne es ist immer wieder erfreulich ja fantastisch zu hören, was man nur in der Philosophie lesen kann, dein Zitat vom Sonntag über die menschliche Achtung und der Individualität.
    Wenn ich um mich blicke und sehe wo ich wirklich bin drehe mich im Kreis dabei- die Hoffnung aber stirbt bekanntlich ja zuletzt:
    Lese(n Sie) mal meine Liebeserzählung die ich zwei Jahre lang schrieb und bis auf das letzte Kapitel vollendet habe:
    Dualkommunikation | Veröffentlichung meiner Liebeserzählung:
    http://dualkommunikation.wordpress.com/
    Es wird das schwerste sein mit ihrer Hochzeit, weil ich darin zwei Welten miteinander verbinden muss, was ja (leider) nur in der Fantasie möglcih ist. Sie sind einfach viel zu verschieden und es ist auch nur geisteswissenschaftlich zu verstehn.
    Alles Schöne und besionders viel Freude für Dich weiterhin unter künstlerisch aktiv creativen Menschen, ob in der Musik, der Malerei, der Zeichnung oder auch der Dichtung oder Schriftstellerei.
    Gruß Jörg.

    • Susanne Haun said, on 23. September 2014 at 21:56

      Danke für deinen Kommentar, Jörg.
      Die Philosophie ist eine schwere Disziplin, die wohlüberlegt und nicht immer so einfach wie mein heutiges Zitat zu verstehen ist.
      Ich mag das Denken über das menschliche Sein.
      Einen schönen Abend wünscht dir Susanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: