Susanne Haun

Besuch bei den Stockrosen – Tondo von Susanne Haun

Posted in Leinwand, Tiere, Zeichnung by Susanne Haun on 24. April 2020

 

Malven mit Rosenkäfer, Durchmesser 40 cm, Tusche auf Leinwandkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Malven mit Rosenkäfer, Durchmesser 40 cm, Tusche auf Leinwandkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Beim Sortieren meiner Zeichnungen fielen mir vier Leinwandkartons mit einem Durchmesser 40 cm in die Hände.

Auf einem Leinwandkarton war ein angefangenes Bild, Malven auch Stockrosen genannt, zogen sich durch den Kreis.

Schon lange faszinieren mich die Insektenfotos, die Gerhard Mehler auf seinem Blog Kopf und Gestalt zeigt, er erlaubte mir schon vor einiger Zeit, mich künstlerisch von seinen Fotos inspirieren zu lassen.

So habe ich den Rosenkäfer zum Modell (siehe hier) gewählt, um meine Stockrosen zu bereichern. Es war dabei nicht meine Intention, ihn Detailgetreu abzubilden sondern ich wollte ihn einfach so ästhetisch wie möglich zwischen meinen Blumen arrangieren. Obwohl mir das Grün des Käfers sehr gefällt, habe ich mich für meinen Käfer für die Farbe Bordeaux entschieden. 🙂

Herzlichen Dank für dein Modell, Gerhard!

 

 

 

Hier seht ihr meine erste Zeichung auf einem der Tondos: Wieviel Engel passen auf eine Nadelspitze (siehe hier).

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Myriam (Myr's Bytes) said, on 11. Mai 2020 at 21:57

    Schöne Komposition. So viel Gefühl in deinen Linien und ich mag deine Wahl der Farbe. 💜


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: