Betrachtungen zur Kunst · Tiere · Zeichnung

Der einsame Künstler und Widder und Ratte – Zeichnungen von Susanne Haun

„Einsamkeit gehört zur Malerei dazu und zur Literatur.“ Daniel Richter

Jeden Sonntag ist im Tagesspiegel ein Interview mit einer berühmten Persönlichkeit abgedruckt. Ich freue mich schon beim Herausholen der Zeitung aus dem Briefkasten auf das Interview. Wer interessiert ist, kann hier das Interview von Kolja Reichert mit Daniel Richter lesen.
.

Widder - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm
Widder - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm

.
Daniel Richter ist der Ansicht, dass sich die meisten Maler für die Malerei entscheiden, weil man in seinem Raum (Atelier) ein Teenagerdasein führen kann: Platten hören, sortieren, Bücher lesen… ein interessanter Ansatz. Vor allem sind es alles Tätigkeiten, denen ich auch gerne nachgehe aber nicht nur im Atelier sondern auch zu hause. Ich kann stundenlang mit iPode und Kopfhörer Dinge von links nach rechts sortieren. Ist es etwa ein Kriterium für Künstler? 🙂

Beim Fotos sortieren sind mir zwei Tierfotos in die Hände gefallen, die mich heute zum zeichnen reizten: ein Widder an der Straße und Dominique Niehoffs Ratte.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenbeginn!
.

Ratte - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm
Ratte - Zeichnung von Susanne Haun - Tusche auf Bütten - 20 x 20 cm

.

Der einsame Künstler und Widder und Ratte – Zeichnungen von Susanne Haun

5 Kommentare zu „Der einsame Künstler und Widder und Ratte – Zeichnungen von Susanne Haun

  1. Hi Susanne, absolute Klasse, wie du die Charaktere der Tiere erfasst. Wobei ausserdem die Ratte in einer in der Malerei äusserst seltenen Position dargestellt ist. Chapeau.

  2. … ja genau deswegen wird man Maler. Herr D.Richter hat das auf den Punkt gebracht. Kindlein, nein. Jeder Künstler hat eine in ihm angelegte Problematik, aus der er lebenslang nicht rauskommt. Sie ist Quelle und Antrieb seines Tuns. Ich spreche hier von ernsthaften Künstlern und nicht von irgendwelchen ’new fu… kids on the block‘

    Dein Blog ist super interessant, danke!
    TW

    .

    1. Danke für dein Lob, Thomas, ich schreibe meinen Blog auch sehr gerne! Und ich blätter auch selber gerne in meinem Blog .. es ist wie ein Tagebuch für mich und sortiert meine Gedanken und Zeichnungen.

      Grüße von Susanne

Kommentar verfassen