Berühmt · Geschichte · Portraitmalerei · Zeichnung

Ich bin sehr beeindruckt vom Charisma der Hannah Arendt – Zeichnungen von Susanne Haun

Hannah Arendt hat mich noch nicht losgelassen.

Ich hörte auf youtube „Hannah Arendt im Gespräch mit Günter Gaus“.
Das Gespräch fand am 26.10.1964 statt, ein halbes Jahr vor meiner Geburt.

Meine Vorstellung von Hannah Arendt (c) Zeichnung von Susanne Haun
Meine Vorstellung von Hannah Arendt (c) Zeichnung von Susanne Haun

Interessant ist nicht nur die politische und philosophische Sicht der Hannah Arendt, ich finde auch interessant, wie sie „die Frau“ in der Gesellschaft sieht. Sie sieht es zum Beispiel als unweiblich an, Anweisungen zu geben. Eine Tätigkeit, die heute in vielen Berufen, die selbstverständlich auch von Frauen ausgeübt werden, zum normalen Arbeitsalltag gehört.

Frau Arendt raucht während des Interviews im Fernsehen. Wie hat sich doch unsere Sicht auf unsere eigene Gesundheit verändert!

Ich kann jedem nur empfehlen, sich die Stunde Zeit zu nehmen und dieses Stück Geschichte anzuschauen. Ich empfinde es heute als genauso brisant wie vor 50 Jahren.

Während des Interviews habe ich in schnellen Zeichnungen Hannah Arendt gezeichnet. Es war nicht einfach, dieses wache, bewegte, lebendige Gesicht festzuhalten.

Kommentar verfassen