Susanne Haun

Zeichnungen im preußischen Garten – Susanne Haun

Posted in Betrachtungen zur Kunst, Foto, Konzeptkunst, Kunstgeschichte by Susanne Haun on 11. März 2015

Ich mag die Internetpräsenzen der öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten der ARD. Es gibt immer wieder etwas zu entdecken.

 

Fliesen Zeichnung Neuer Garten Orangerie (c) Susanne Haun

Fliesen Zeichnung Neuer Garten Orangerie (c) Susanne Haun

 

Auf der Seite des swr kann die/der Neugierige in der Mediathek die Sendung „Schätze der Welt“ mit einem kleinen Bericht zum preußischen Garten sehen (siehe hier).

Aufgrund dieses Berichts waren wir letzte Woche im Neuen Garten rund um das Schloß Cecilienhof in Potsdam. Es gibt dort viel zu entdecken.

Besonders haben mich die Fliesen vor der dortigen Orangerie angesprochen. Dort habe ich die Zeichnungen schon fertig vorgefunden.

Ist dieses Werk nun ein a) ein Foto, b) eine Zeichnung, c) ein ready-made oder d) eine Fliese oder ist es gar e) gar Konzeptkunst im Sinne der Idee der Linie in der Fliese in einer Ausprägung?

 

Fliesen Zeichnung Neuer Garten Orangerie (c) Susanne Haun

Fliesen Zeichnung Neuer Garten Orangerie (c) Susanne Haun

 

Inspiriert von meinem Tun fand Micha einige Skulpturen dort in den Fliesen.

 

Fliesen Zeichnung Neuer Garten Orangerie (c) M.Fanke

Fliesen Zeichnung Neuer Garten Orangerie (c) M.Fanke

 

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Maren Wulf said, on 11. März 2015 at 18:30

    Ganz gleich, was es ist: Die foto-grafisch-konzeptionell-künstlerischen Fliesen sind große klasse! 🙂

    • Susanne Haun said, on 13. März 2015 at 06:51

      Herzlichen Dank, Maren, ich mag es statt des ganzen Universums mir die kleinen Dinge herauszusuchen. Wenn ich die Zeit finde, werde ich auch noch die restlichen Fotos und Zeichnungen aus dem Neuen Garten zeigen.
      Einen schönen Freitag wünscht dir Susanne

  2. Dina said, on 11. März 2015 at 19:06

    Kunstvolle Aufnahmen von euch, liebe Susanne, lieber Michael. Toll, wie du uns immer wieder neue Sichtweisen präsentierst! Heute Abend werden wir dein Link folgen und den Film anschauen. Die Mediathek bietet viel mehr Sehenswertes als das was man im Fernsehen geboten bekommt.
    Einen schönen Abend wünschen wir aus Cley,
    mit lieben Grüßen,
    Dina, Klausbernd, Siri und Selma

    • Susanne Haun said, on 13. März 2015 at 07:16

      Danke, ihr fröhlchen vier. Ich hoffe, ihr hattet Freude beim Schauen des Films. Ich finde auch, dass man sich in den Tiefen der Mediathek verlieren kann. Ich muß da immer aufpassen, dass ich nicht vom hundersten ins tausendste komme und den Tag verplemper 🙂
      Ich wünsche euch einen schönen Wochenendebeginn,
      liebe Güße von Susanne

  3. Jimmy Lem said, on 14. März 2015 at 19:53

    Tiles…I have been thinking about doing something with some old tiles left in my apartment – using paints and/or photography.

    • Susanne Haun said, on 14. März 2015 at 21:32

      I like old tiles, Jimmy, it’s a good idea. I think, they look in another way that the tiles in the garden of sansouccie.

      • Jimmy Lem said, on 15. März 2015 at 01:54

        Oh…I will have to research this garden!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: