Susanne Haun

Das Wörlitzer Gartenreich – Susanne Haun

Posted in Blumen und Pflanzen, Foto, Landschaft, Reiseberichte, Tiere, Wörlitz, Zeichnung by Susanne Haun on 9. September 2016

 

Der Wörlitzer Landschaftsgarten (siehe hier) stand schon lange auf meiner Liste der zu besuchenden Orte. Der Fahrweg von Berlin nach Wörlitz beträgt eine Stunde. Die Fahrt lohnt sich, der Garten ist ein Paradies.

 

Wörlitzer Gartenreich (c) Foto von M.Fanke

Wörlitzer Gartenreich (c) Foto von M.Fanke

 

Der Wörlitzer Garten wurde von 1764 bis 1800 nach den Vorstellungen d es Fürsten Leopold III. Friedrich von Anhalt-Dessau. Er lies sich auf Studienreisen nach Frankreich, England, Italien, Schweiz und Holland inspirieren. Die Holländer halfen ihm, das wohlüberlegte Flußsystem anzulegen. Heute ist es möglich, den Park in einer Gondel zu erkunden. „In allen Gartenteilen geben Zeichen – ob Gedenkstein, Plastik, Brücke, Gebäude oder Zitat – Denkanstöße zur Auseinandersetzung mit der Natur, Kunst, der Geschichte, der Philosphie.“²

 

Wörlitzer Gartenreiche (c) Zeichnung von Susanne Haun

Wörlitzer Gartenreich (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Eine Karte, die der Besucher im Tourismusbüro erstehen kann, gibt eine Übersicht über die Gartenanlage und hilft die zahlreichen Sichtachsen zu finden.

Es ist kein Problem, stundenlang im Garten spazierenzugehen und zu zeichnen oder zu fotografieren, die Natur zu beobachten. Ich mochte die kleinen Fähren, die für 50 Cent pro Person die Besucher über die Kanäle setzt.

 

 

____________________________
² Oranienbaum-Wörlitz, Plan, Tourismusgesellschaft Worlitz-Oberbaum mbH

13 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Henning zu Henningsheim said, on 9. September 2016 at 17:40

    Der Park war in meiner Schulzeit obligatorisches Wandertagsziel. Zweimal 30 Kilometer mit dem Rad, ohne Gangschaltung …
    Ja, das Dessauer Gartenreich bietet noch viele schöne Sachen: Luisium, Georgium, Mosigkau, Oranienbaum …

    • Susanne Haun said, on 10. September 2016 at 07:32

      Wir hörten vom Fährmann, dass zu ddr-Zeiten auch viele Betriebsausflüge ins Gartenreich führten. Wir waren auch ohne Betriebsausflug nicht das letzte mal dort 🙂

  2. SätzeundSchätze said, on 9. September 2016 at 17:58

    Das sieht ja wirklich toll aus, auf den Fotos wie auf den Zeichnungen! Wunderschön – das war ein guter Plan von Euch 🙂 Einen schönen Abend wünscht Dir Birgit

    • Susanne Haun said, on 10. September 2016 at 07:33

      Finde ich auch, Birgit, ich denke, wir hatten mehr vom Gartenreich als von der Burg. Einen schönen Morgen wünsche ich dir, ich hoffe, es geht dir besser.

      • SätzeundSchätze said, on 10. September 2016 at 09:16

        Ja, das glaube ich auch, dass die Burg nicht so inspirierend gewesen wäre, v.a. nicht an diesem wetterwendigen Tag.

        • Susanne Haun said, on 13. September 2016 at 09:09

          Der Urlaub in Nürnberg ist schon wieder in so weite Ferne gerückt. 🙂 Nächste Woche geht es nach Köln. Ich freue mich darauf.

          • SätzeundSchätze said, on 13. September 2016 at 12:39

            Ihr seid so Zugvögel 🙂

            • Susanne Haun said, on 15. September 2016 at 19:24

              Da hast du recht, morgen steht das Kolbe Museum auf unserem Programm, ich möchte noch die Zeichnungen von Rodin sehen und die Ausstellung endet am Sonntag.

  3. Sabine Oetjen said, on 9. September 2016 at 22:44

    Oh wie schön. Ich kenne und liebe diese Gärten sehr. Immer wenn wir unsere Freunde in Dessau besuchen gehen wir dort spazieren. Das Du Dich da beim zeichnen austoben konntest glaube ich gerne. Hinter jeder Ecke ein Haufen bezaubernder Motive.
    LG Bine

    • Susanne Haun said, on 10. September 2016 at 07:34

      Ja, Bine, ich musste richtig überlegen, was ich zeichne. Ich habe sogar überlegt, ob ich dort einen Zeichenworkshop anbiete. Im Mai werde ich erstmal 2 Tage in Kühlungsborn (9. – 10.) unterrichten, vielleicht hast du Interesse?
      LG Susanne

  4. Sabine Oetjen said, on 10. September 2016 at 09:27

    Ich schreib Dir eine Mail.Bine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: