Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Christian Morgenstern

Posted in Leinwand, Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 10. September 2017

 

AN MEINE TASCHENUHR

Du schlimme Uhr, du gehst mir viel zu schnell;

und doch – dich schauend, seh ich selber hell.

Unschudig Räderwerk, was schelt ich dich?

Ich geh zu langsam, ach zu langsam – ich.

Christian Morgenstern

 

 

In unserer Zeit (c) Entstehung Zeichnung auf Leinwand von Susanne Haun

Die Geburt – In unserer Zeit (c) Entstehung Zeichnung auf Leinwand von Susanne Haun

 

 

_____________________

Schuhmann, Klaus (Hrsg.), Christian Morgenstern, Ausgewählte Werke, Leipzig 1977, S. 130.

 

11 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. tontoeppe said, on 10. September 2017 at 13:45

    Sehr schön grün umgesetzt. Ich mag Morgenstern … Dein Bild zauberte mir gleich ein Lächeln ins Gesicht! Was hältst Du von Ringelnatz? Schöne Sonntagsgrüße von Birgit

    • Susanne Haun said, on 16. September 2017 at 20:18

      Ich mag Ringelnatz, Birgit. Mal schauen was ich so wann zum Zeichnen finde 😜

      • tontoeppe said, on 16. September 2017 at 20:53

        Ich bin jetzt schon gespannt. 😁 Schöne Grüße…

        • Susanne Haun said, on 19. September 2017 at 07:23

          Es dauert noch ein wenig, Birgit, gut Ding will gut überlegt und nicht in Hektik entstehen 🙂

  2. Pit said, on 10. September 2017 at 14:18

    Hallo Susanne,
    das finde ich eine gelungene Interpration.
    Hab‘ einbe feine Woche,
    Pit

  3. gkazakou said, on 11. September 2017 at 16:04

    Ja ja ja, ich geh auch grad zu langsam. War anderthalb Tage und zwei Nächte unterwegs und nun muss ich hinter den Entwicklungen herrennen.
    Der Piepmatz wird nach der Uhr geboren, ja leider. Das passiert den Menschenkindern jetzt auch. Das Bild gefällt mir, der Minutenzeiger sieht aus wie ein Messer und der Vogel weiß nicht, wie ihm geschieht.

    • Susanne Haun said, on 16. September 2017 at 20:21

      Liebe Gerda, oft wünschte ich, unser Leben würde weniger von der Uhr bestimmt.

      • gkazakou said, on 16. September 2017 at 21:24

        Liebe Susanne, zum Glück kann ich als Rentnerin weitgehend unabhängig von Uhrzeiten leben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: