Portraitmalerei · Selbstbildniss Tagebuch 2019 · Zeichnung

Jeden Tag ein neues Selbstportrait – Susanne Haun

 

Mein mentaler Einstieg in den Tag beginnt seit diesem Jahr mit einer Zeichnung im Kalender. Der Kalender besticht durch seinen roten Umschlag, besitzt die Größe A5 und bietet für jeden Tag eine Seite.

Ich berichtete schon am 4. Januar von meinem Projekt (siehe hier). In den letzten 10 Tagen sind folglich 10 weitere Portraits entstanden. Die Herausforderung besteht in der Varianz der Portraits, damit mir beim Zeichnen und euch beim betrachten nicht langweilig wird.

 

 

11 Kommentare zu „Jeden Tag ein neues Selbstportrait – Susanne Haun

  1. Liebe Susanne,
    ich habe es schon manches Mal geschrieben, ich mag an deinen Selbstporträts, dass du so ehrlich zu dir bist, dich nicht immer nur von deiner „Schokoladenseite“ zeichnest, manchmal alt wirkst oder nachdenklich oder … ein feiner Start in den Tag!
    Liebe Grüße
    Ulli

  2. Du bist sehr diszipliniert und fleissig, liebe Susanne. Jedenfalls darfst du dich 365 x in diesem Jahr neu entdecken.
    Viel Spaß bei deinem heutigen KunstSalon und liebe Grüße aussem „Pott“ nach Berlin.
    🙂

Kommentar verfassen