Animiert · Ausstellung · Projekt EISIG - EISWELTEN · Schloss Türnich · Zeichnung

Nach einigem Nachdenken – Animierte Zeichnung von Susanne Haun

 

Er legte sich auf dem Bauch, Ausschnitt 40 x 30 cm, Tusche auf Hahnemuehle Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Er legte sich auf dem Bauch, Ausschnitt 40 x 30 cm, Tusche auf Hahnemuehle Aquarellkarton, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

Der Salon im Schloss Türnich am 25. Januar 2019 (Klick für mehr Infos) rückt mit schnellen Schritten näher und ich werde in der Präsentation wahrscheinlich nicht alles umsetzen können, was ich noch im Kopf habe.

So zeige ich euch heute ohne viel Worte die animierte Zeichnung mit dem Titel: Nach einigem Nachdenken

 

 

8 Kommentare zu „Nach einigem Nachdenken – Animierte Zeichnung von Susanne Haun

    1. Ich habe heute den ganzen Tag an der Präsentation gearbeitet, ich bin zufrieden. Noch zwei experimentelle Elemente konnte ich einfügen. Mal schauen, was das Publikum sagt. Nun werde ich sehen, dass ich klicken und lesen in einem Fluß verbinde. 🙂
      Bis Donnerstag, Susanne

Kommentar verfassen