Ausstellung · Blumen und Pflanzen · Tiere · Zeichnung

Ausstellung Zusammenspiel von Fläche und Linie – Ausstellung in Wolgast

Heute fahre ich zur Ostsee, nach Wolgst, um dort meine Ausstellung „Zusammenspiel von Fläche und Linie“
in der Art Galerie Juchin zu hängen.

Die Ausstellungseröffnung ist am 8. Juni 2012 um 17 Uhr, Rathausplatz 4 in Wolgast.

Fische 17 x 22 cm Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun
Fische 17 x 22 cm Tusche auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

Gestern habe ich gerahmt und zusammengesucht, was ich in Wolgast zeigen möchte. Nicht nur die Bilder habe ich eingepackt, auch ein paar Bücher „Mit Tusche zeichnen und kolorieren“ und „Sternzeichen„, die ich während der Ausstellung auch gerne signiere.

Ebenfalls mitgenommen habe ich zwei Mappen; eine mit Zeichnungen und eine mit meinen Radierungen. So hat der Besucher auch die Möglichkeit, etwas zu blättern.

In Wolgast angekommen, brauchte ich nur die Bilder an den richtigen Stellen plazieren und der Mann der Galeristin Lena hängte alle Bilder auf!

Galerie Artjuchin Wolgast (c) Foto von Cordula Kerlikowski
Galerie Artjuchin Wolgast (c) Foto von Cordula Kerlikowski

Cordula Kerlikowski hat mich in ihre Geburtstadt Wolgast gefahren und mir heute hier einen versteckten, idyllischen Hafen gezeigt , auf ihrem Blog seht ihr heute Türen.

Ausstellung Zusammenspiel von Fläche und Linie – Ausstellung in Wolgast

4 Kommentare zu „Ausstellung Zusammenspiel von Fläche und Linie – Ausstellung in Wolgast

Kommentar verfassen