Susanne Haun

60 Sekunden Selbstportraits – Zeichnungen von Susanne Haun

Posted in Portraitmalerei, Selbstbildniss Tagebuch 2013, Selbstbildnisse, Skizzen, Skizzenbuch, Zeichnung by Susanne Haun on 22. Januar 2013

Zu Weihnachten bekam ich von I. einen Kalender geschenkt, wunderschön anzuschauen!

Jedoch trage ich Termine in meinem Google Kalender ein, so kann ich als moderne Frau meine Aufgaben auf dem Handy, Tablet und Rechner verwalten und bin durch die Synchronisationsfunktion immer UpToDate und spare mir das „Herumschleppen“ von einem dicken Kalender in der Handtasche.

Mein Kalender 4. Woche (c) Zeichnung von Susanne Haun

Mein Kalender 4. Woche (c) Zeichnung von Susanne Haun

Was sollte ich aber nun mit dem schönen Kalender machen? Ich kam auf die Idee jede Woche zwei sehr schnelle Selbstportraits auf die Tagesblätter zu zeichnen. Die Perspektive dabei ist ungewöhnlich – ich lege den Handspiegel auf meinem Schreibtisch und schaue von oben hinein. Da bekommt die Gespiegelte ein schönes Doppelkinn!

Für die Fotos habe ich einmal den Selbstauslöser meiner Kamera benutzt und zum anderen habe ich mir den Fotoapparat auf dem Kopf gehalten und mit der linken Hand beim Zeichnen munter den Auslöser betätigt.

Als Vorgabe habe ich mir selber auferlegt, für kein Portrait länger als 60 Sekunden zu brauchen. So verhindere ich, dass ich beginne, beim Zeichnen zu denken 🙂

Es ist nicht einfach, die Kamera zu plazieren (c) Foto von Susanne Haun

Es ist nicht einfach, die Kamera zu plazieren (c) Foto von Susanne Haun

For my English-speaking readers:
I got for Christmas a beautyfull calendar from I. !
However, I enter dates in my Google Calendar, so I can as a modern woman manage tasks on my phone, tablet and computer and by the synchronization function I am always UpToDate.
What should I do now with the beautiful Calendar? I got the idea every week drawing two very quick self-portrait on the daily paper. The perspective here is unusual – I put the hand mirror on my desk and look into it from above. So I getting in the mirror a nice double chin!
For the photos I used the self-timer on my camera and I’ve kept the camera on my head with my left hand and pressed the shutter button as I draw.

17 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Dina said, on 22. Januar 2013 at 20:30

    Tolle, große Klasse! 🙂
    Herrlich, dieser Kreativitätsentfaltungspost.

    Ich habe soooo viele blanko Blätter im den schönen Kalendern… meistens schreibe ich Ideen, Zitate…

    Liebe Abendgrüße aus Norfolk
    Hanne

    • Susanne Haun said, on 23. Januar 2013 at 15:45

      Danke, Hanne-Dina…manchmal kombiniere ich auch Kalender und Skizzenbücher… ich muss unbedingt meine Regale aufräumen, zwischen den Büchern sind auch noch meine schmalen Kalender- und Skizzenbuchhefte… irgendwann finde ich nichts mehr….
      Viel Spaß beim Füllen der Blanko Blätter und viele liebe Grüße nach Norfolk sendet Susanne

  2. ledrakenoir said, on 22. Januar 2013 at 20:59

    Great idea and very well done… 😉

  3. Jennifer Flint ~ The Aura Reader said, on 22. Januar 2013 at 21:58

    Lovely idea! I’m guessing next year maybe you’ll receive a sketchbook instead… 🙂

    • Susanne Haun said, on 23. Januar 2013 at 15:43

      Perhaps, Jennifer, I don’t know this 🙂 🙂 . I have many setchbooks, I like them very much. Greetings from Susanne

  4. Clanmother said, on 23. Januar 2013 at 00:27

    What an excellent idea. My home is filled with beautiful notebooks and calendars with nothing written in them. My calendars are on line – just like you! Now you have given me a couple of ideas!!! You are brilliant!!

    • Susanne Haun said, on 23. Januar 2013 at 15:41

      My face get the colour of red, Clanmother… „brilliant“ what kind of word!
      I’am nosy to see your calenders in future in your blog 🙂
      Greetings from Susanne

  5. marcelo leonard said, on 23. Januar 2013 at 17:11

    Fantastic idea. I agree with Clanmother: You are brilliant!!
    Thanks again for the translation and the making off.

    • Susanne Haun said, on 24. Januar 2013 at 09:07

      You are welcome, marcelo. Thank you for the nice words…. Greetings from Berlin Susanne

  6. Frau Blau said, on 23. Januar 2013 at 21:55

    das ist eine SEHR witzige Idee! und wie ich sehe dabei auch nicht unbedingt nur beschönigend 😉

    liebe Grüße
    Ulli

  7. miss viwi said, on 26. Januar 2013 at 13:16

    …wow…auch eine grandiose idee…

    vegan l♥ve&peace, miss viwi

    • Susanne Haun said, on 27. Januar 2013 at 09:25

      Guten Morgen, miss viwi,
      danke …. mein Kopf sprudelt immer über vor Ideen …. die Zeit, die ist es, die mir fehlt….
      einen schönen Sonntag dir

  8. […] seht ihr die Portraits bis zur 4. Woche und hier bis zur […]

  9. […] Zum Poem passen meine 60 Sekunden Selbstportrait Zeichnungen von 2013.  Hier eine kleine Auswahl aus knapp 120 Zeichnungen. Mehr dazu siehe hier. […]

  10. […] Statt Termine zeichne ich auf jeder Seite kontinuierlich ein Selbstprotrait in ca. 60 Sekunden. Hier seht ihr die Portraits bis zur 4. Woche. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: