Susanne Haun

Alltag 11 – Susanne Haun

Posted in Zeichnung by Susanne Haun on 7. September 2019

 

Das Jahr des Alltags, zu dem Ulli (siehe hier) aufgerufen hat, nähert sich schon seinem Ende.

Was ist schon ein Jahr?

Wie immer war dieser Monat mit einem gemischten Alltag der unterschiedlichsten Arbeiten gefüllt, sehr viel beschäftigt habe ich mich neben dem

Zeichnen, Zeichnen, Zeichnen, Zeichnen, Zeichnen, Zeichnen

mit dem Einstellen neuer Arbeiten bei Singulart (siehe hier Klick). Um bei singulart erfolgreich zu sein, sollte Künstlerin oder Künstler mindestens 5 Arbeiten pro Monat einstellen.

Es war auch notwendig, Ergänzungen zu den der ersten von mir eingestellten Arbeiten bei Singulart zu tätigen, wie zum Beispiel zu meinen Leinwänden Geburt und Tod. Bei dieser Arbeit von mir mag ich am liebsten die darstellung der Hängung des Bildes in dem Raum, einmal in der Dorfkirche Roddahn (siehe hier) und zum anderen in einem virtuellen, von singulart erstellten Raum, ihr könnt es auf dem kleinen Bildchen im Bild unter diesem Text sehen. Besser noch könnt ihr das Werk betrachten, wenn ihr dem Link folgt (siehe hier KLICK).

 

 

Singulart hat neue Statistiken für ihre Künstlerinnen bzw. Künstler erstellt, nach denen ich zu den 15% meist gesehenen Künstlerinnen / Künstler der Plattform gehöre.

 

 

Wusstet ihr, dass ihr mir auch auf singulart folgen könnt? Seht im unteren Bild den kleinen Button (Klick zu dem Button auf meiner Singulartseite) ganz unten. Habt ihr ihn gefunden?

Ehrlich gesagt weiss ich nicht, wieviel Mails ihr erhaltet, wenn ihr mir bei singulart folgt. Vielleicht wollt ihr mir davon berichten? Mich würde es auch sehr interessieren, was ihr von meiner Präsentation bei Singulart haltet. Ihr würdet mir mit einem Kommentar – auch gerne eine ehrliche Kritik – helfen, denn ich investiere viel Zeit in diese Plattform, hier seht ihr mein Profil (KLICK).

 

 

 

So sah also mein letzter Monat aus. 🙂

und hier findet ihr die Links zu allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der zehnten Runde:

https://fruchtigherb.wordpress.com/2019/08/04/alltag-august-2019/

https://erntetank.wordpress.com/2019/08/03/alltag-00010/

https://pawlo.wordpress.com/2019/08/02/alltag-10-wenn-es-drumherum-still-wird-when-silence-comes-in/

https://vrojongliert.wordpress.com/2019/08/05/alltag-10-12-bewegung/

https://annalenaslesestuebchen.wordpress.com/2019/08/05/alltag-das-immerwiederkehrende-10/

https://gerdakazakou.com/2019/08/05/alltag-10-verlangsamung-mit-ameisenslalom-riegeln-sproesslingen-montags-ist-fototermin/

http://wortbehagen.de/index.php/gedichte/2019/august/zu_ullis_projekt_alltag_10

https://driftout.wordpress.com/2019/08/08/alltag-ist-ani-eia-wasser-regnet-schlaf-elisabeth-borchers-gedicht/

https://fundevogelnest.wordpress.com/2019/08/08/aus-dem-nestalltag-5-putzen-putzen/

https://www.jaellekatz.de/fragen/samstag-wird-gebadet-alltag

https://arnovonrosen.wordpress.com/2019/08/09/alltag-juli-2019/

https://www.schorfheidewald.de/das-immerwiederkehrende-jahresaktion/das-immerwiederkehrende-10/

https://kopfundgestalt.com/2019/08/13/in-der-hitze-des-autos/

https://alpinerot.wordpress.com/2019/08/09/ein-bis-zehnmal-fuer-ullis-projekt-alltag/

https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2019/08/03/gehoert-reisen-zum-alltag/

https://klunkerdesalltags.blog/2019/08/15/alltag-im-netz/


Die Idee → https://cafeweltenall.wordpress.com/2018/10/19/alltag-eine-idee/

8 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. kopfundgestalt said, on 7. September 2019 at 10:48

    Sehr angenehm, diese Präsentation von „Geburt und Vergänglichkeit“!

    • Susanne Haun said, on 9. September 2019 at 07:50

      Das freut mich, Gerhard. Es ist so wichtig, auch die Betrachter, Sammler und Käufer dazu zu hören.

  2. Ulli said, on 8. September 2019 at 17:36

    Liebe Susanne, gerne komme ich dich auf deiner Seite besuchen und stöbere dort und dann gebe ich dir auch gerne ein feedback, für heute ist es zu viel! Ich hatte jetzt 2 Tage Vorstandssitzung und freue mich auf Dusche und Buch im Bett 🙂
    Herzlichen Dank für deinen Beitrag und liebe Sonntagabendgrüsse an dich,
    Ulli

    • Susanne Haun said, on 9. September 2019 at 07:53

      Liebe Ulli,
      ich hoffe, du hast dich etwas erholt. Ich weiss, wie hart ehrenamtliche Vereinsarbeit ist. Ich habe mich entschieden, meine ehrenamtlich Vereinsarbeit zur Zeit etwas einzustellen. Mein Vater braucht Hilfe und er sollte nicht auf ehrenamtliche Altenbetreuer sondern auf die Familie zählen können.

      • Ulli said, on 9. September 2019 at 09:10

        Du schreibst das worum es immer wieder geht, liebe Susanne, nämlich Prioritäten zu setzen und du hast ja schon ohne deinen Vater mehr als genug zu tun 🙂
        Liebe Grüsse
        Ulli

        • Susanne Haun said, on 9. September 2019 at 09:18

          Ja, es ist mit das schwierigste im Leben: die Entscheidung der Setzung der Prioritäten….

  3. gkazakou said, on 10. September 2019 at 10:31

    ich hab jetzt mal gestöbert und fand deine Selbstdarstellung recht gelungen, liebevoll, allerdings auch sehr bescheiden. Einen Hinweis auf deine akademischen Studien sah ich nicht – hab ich das übersehen oder hast du es absichtlich nicht reingeschrieben?
    Mir gefällt besonders,, dass bei jedem Bild ein Text steht, der etwas über den Zusammenhang sagt, indem es entstand. Dadurch wird es persönlich fassbarer.
    Viel auch kaufmännischen Erfolg wünsche ich dir bei dieser Aktion, die sicher hilfreich ist, um deine Arbeit bekannter zu machen. Ich wollte mich damals auch anmelden, scheiterte aber an der Steuernummer, die ich nicht mehr habe. Und ich brauche die Verkäufe ja auch nicht, um zu leben. Es wäre mir nur darum gegangen, die Resonnanz zu testen. Liebe Grüße! Gerda

    • Susanne Haun said, on 10. September 2019 at 15:29

      Liebe Gerda,
      die Vita ist direkt von singulart angelegt worden. Ich habe sie bisher nicht hinterfragt. Herzlichen Dank für deinen Hinweis, ich werde sie nun hinterfragen und mit singulart reden, wie ich besser dargestellt werden kann. Du hast mir sehr sehr geholfen.
      Bei singulart kann man sich gar nicht selber anmelden. Du mußt dich bewerben oder wie ich, ich bin von singulart angesprochen worden, ob ich der Galerie betreten möchte. Ich habe mich da auch dreimal bitten lassen, denn es ist viel Arbeit, die einzelnen Werke hochzuladen. Besonders auch die Beschreibungen. Das muß man selber tun, alles andere wurde von meiner Kontaktperson bei singulart angelegt.
      Du hast sicher versucht, dich bei saatchi anzumelden. Dort kann man sich ohne „Einladung“ anmelden und dort braucht man nicht nur eine Steuernummer sondern auch eine Zollerklärung, um verkaufen zu können.
      Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße von Susanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: