Susanne Haun

Ein Riesenskorpion – Zeichnung auf Leinwand von Susanne Haun

Posted in Ausstellung, Klosterkirche Grimma, Vergänglichkeit, Zeichnung by Susanne Haun on 19. März 2014

Nun bin ich schon fast am unteren Ende der Leinwand für Grimma angekommen.

Es ist schwer, das Motiv, das auf dem Boden liegt, als ganzes zu erfassen. Ich werde die Leinwand wohl erst im ganzen richtig nach dem Hängen in der Klosterkirche in Grimma sehen.

Ich überzeichne Stellen, die ich Vorgestern gezeichnet habe (c) Foto von Susanne Haun

Ich überzeichne Stellen, die ich Vorgestern gezeichnet habe (c) Foto von Susanne Haun

Der Skorpion, der am unteren Ende der Leinwand hockt, ist sehr plakativ und lustig und ich weiss, dass ich ihn zum Teil wieder mit weiß abdecken und neue Linien hinzufügen werde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: