Dante Alighieri · Illustration · Zeichnung

Aufflug zu den Sternen – Dantes göttliche Komödie – Zeichnung von Susanne Haun

Am Donnerstag habe ich das Galeriezimmer für den nächsten Salon, der Morgen bei mir stattfindet (siehe hier) zum Thema der „Verschollenen Generation“ gehangen. Es war nicht einfach, da ich den Dante Zyklus in kräftigen Farben gearbeitet habe und sehen musste, dass die Zeichnungen ausgewogen hängen.

Wer Lust und Zeit hat, kann morgen gerne um 18 Uhr mit uns diskutieren.

Dante - Aufflug zu den Sternen - 20 x 20 cm - Tusche und Aquarell auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun
Dante – Aufflug zu den Sternen – 20 x 20 cm – Tusche und Aquarell auf Bütten (c) Zeichnung von Susanne Haun

Bisherige Projektschritte zu Dantes göttlicher Komödie:
#1 Entrada (siehe hier)
#2 Als ich mich zur Tiefe wandt, zu fliehen (siehe hier)
#3 Ich war im Kreis der Wartenden (siehe hier)
#4 Der Gesang vor der Ankunft der Höllenstadt (siehe hier)
#5 Dessen Füsse er mit einer Eisenzange kopfüber hielt (siehe hier)
#6 Der Pechsee des Teufels (siehe hier)
#7 Gesang von der Ankunft der Seelen (siehe hier)
#8 Herrscht im Abgrund keine Ordnung mehr? (siehe hier)
#9 Meine Vorstellung von Dante Alighieri (siehe hier)
#10 Schon wandte sich der Denker aufwärts (siehe hier)
#11 Jede Kreatur beugt sich der Ordnung (siehe hier)

7 Kommentare zu „Aufflug zu den Sternen – Dantes göttliche Komödie – Zeichnung von Susanne Haun

Kommentar verfassen