Susanne Haun

2018 – Projekte, Ausstellungen und Workshops – Susanne Haun

Posted in Stillleben, Zeichnung by Susanne Haun on 8. Januar 2018

 

Das Neue Jahr wird wieder eine große Anzahl inspirierender Dinge mit sich bringen.

 

Wunder - Tuete - Tüte (c) Zeichnung von Susanne Haun

Wunder – Tuete – Tüte (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Es ist verrückt, wie früh Events in der Kunst geplant werden. Mein Jahr 2018 ist schon bis oben hin voll mit Ausstellungen, Workshops und Projekten und bietet so kaum noch Zeit für spontane Aktionen. Das finde ich sehr schade. Am Jahresende nehme ich mir immer wieder vor, mein übernächstes Jahr (in diesem Fall 2019) nicht mehr so zu verplanen, jedoch scheitern dieses Vorhaben an den Angeboten, die ich erhalte und die ich nicht ablehnen möchte. Ich bin andererseits auch sehr froh und freue mich über die Angebote, die ich erhalte, ist es nicht ein Privileg, Arbeit zu haben?

2018 werde ich mein Studium abschliessen und versuchen eine Doktormutter bzw. Doktorvater für meine Promotion zu finden. Die ersten Seiten meiner Masterarbeit sind schon geschrieben und es müssen im Sommersemester nur noch zwei Seminare mit aktiver, regelmäßiger Teilnahme OHNE Hausarbeit besucht werden.

Aktiv einbringen möchte ich mich weiterhin beim bbk Bildungswerk als Dozentin (siehe hier) und in der Arbeitsgruppe der StandortGemeinschaft Müllerstraße (siehe hier) in der Gruppe Digitalisierung.

Wichtig ist es mir, weiterhin meinen KunstSalon zu veranstalten, er geht 2018 ins vierte Jahr. Hier könnt ihr sehen, welche Themen bisher zur Diskussion standen. Der nächste Salon findet am 20. März 2018 um 18 Uhr mit Doreen Trittel (siehe hier), heroca – Atelier für Erinnerung & Veränderung, zum Thema Künstlerischer Umgang mit Erinnerungen statt.

 

Wunder - Tuete - Tüte (c) Zeichnung von Susanne Haun

Wunder – Tuete – Tüte (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Eine Selbstverständlichkeit ist es für mich, meinen Blog weiterzuführen. Er geht dieses Jahr in sein 9. Bestehungsjahr. Unter dem Drängen meines Sohnes, der Instagram für eines der Netzwerke der Zukunft hält, möchte ich dieses Jahr dort mehr Bilder posten, mal schauen, ob es gelingt. Ihr findet mir hier (Klick) auf Instagram.

Meine bisherigen Termine für Workshops im Bereich Zeichnung und Netzwerk könnt ihr immer aktuell hier (KLICK) erfahren. Der nächste Workshop findet am 17. März 2018, 10:30 – 15:30 Uhr zum Thema Reale und surreale Welten mit Tusche, Aquarell und Pastellstiften zeichnen bei boesner, Nunsdorfer Ring 31, 12277 Berlin-Marienfelde statt. Anmeldung nur über Boesner unter folgendem Link Klick  oder per Telefon: 030/756567-11  oder per Mail: berlin@boesner.com.

Von den Ausstellungen, die mein Jahr 2018 bereichern werde, berichte ich zeitnah im Laufe des Jahres.

In dem Sinne wünsche ich allen meinen Lesern ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2018 und viele Tüten voller Überraschungen, die ich in meinem Skizzenbuch schon dargestellt habe 🙂

 

 

 

 

26 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Pit said, on 8. Januar 2018 at 18:25

    Danke fuer Deine guten Wuensche fuer 2018, liebe Susanne, und das Gleiche auch Dir und Micha: auf dass es Euch gut gehe!
    Liebe Gruesse,
    Pit & Mary

    • Susanne Haun said, on 9. Januar 2018 at 07:32

      Gerne, Pit, nun geht das neue Jahr schon wieder rasant mit Arbeit und Entspannung voran. Heute habe ich mir einiges vorgenommen, mal schauen, ob ich meine todo Liste abgearbeitet 😉 bekomme. Liebe Grüße von Susanne

  2. kormoranflug said, on 8. Januar 2018 at 18:30

    sagst halt Bescheid wenn wir „doc haun“ schreiben sollen (lach). Danach gibt es noch die Möglichkeit des doc doc oder prof doc – aber das weisst Du ja.

    • Susanne Haun said, on 9. Januar 2018 at 07:33

      Ich glaube der doc reicht mir 🙂 🙂 Ich will ja eigentlich „NUR“ zeichnen 😉

  3. gkazakou said, on 8. Januar 2018 at 18:43

    Diesmal ist es tatsächlich das Programm für 2018, eine Wundertüte der besonderen Art. Alles alles Liebe und Gute fürs Jahr, Susanne, und dass deine Vorhaben von Erfolg gesegnet sind. Und da das eine oder andere vielleicht nicht so auf Anhieb klappt und das eine und andere Erfreuliche hinzukommt, ist ja auch für Flexibilität und Überraschung gesorgt. Bleib gesund und munter, Grüße an Micha. Gerda

    • Susanne Haun said, on 9. Januar 2018 at 07:34

      Danke, liebe Gerda. Ja, ich hoffe, auch es kommen noch einige Überraschungen dazu 🙂 mal sehen…..

  4. Elke T. said, on 8. Januar 2018 at 18:59

    Liebe Susanne, ich danke dir für die guten Wünsche und wünsche auch dir ein glückliches und gesundes neues Jahr und viel Erfolg und Gelassenheit beim Verwirklichen deiner Träume!
    Liebe Grüße von Elke

    • Susanne Haun said, on 9. Januar 2018 at 07:34

      Herzlichen Dank, Elke, das wünsche ich dir auch. Gelassenheit ist sehr wichtig und die kann ich gut gebrauchen. 🙂
      Liebe Grüße von Susanne

  5. Sabine said, on 8. Januar 2018 at 22:13

    Liebe Susanne, danke für deine Wünsche. Diese möchte ich auch gleich zurück geben. Für deine Vorhaben, Abschluss, Ausstellungen, die kreativen Beiträge auf deinem Blog wünsche ich Erfolg und weiter so ein glückliches Händchen.
    Gern besuche ich immer deinen Block. Bleib gesund, alles Gute
    herzlich Sabine

    • Susanne Haun said, on 9. Januar 2018 at 07:39

      Gute Morgen, Sabine,
      danke für deine guten Wünsche. Ich freue mich, dass du gerne auf meinem Blog verweilst.
      Viele Grüße von Susanne

  6. ann christina said, on 8. Januar 2018 at 23:16

    Dir auch alles Gute und viele schöne Überraschungen!

  7. SätzeundSchätze said, on 9. Januar 2018 at 09:28

    Liebe Susanne, das ist ja fast schon so ein stehender Joke: Ich will eigentlich weniger machen … 🙂 Aber wie Du auch schreibst: Es ist schön, viele Angebote zu bekommen und zugleich kann man auch froh darüber sein, gerade, wenn man freischaffend ist. Ich wünsche Dir einfach ein gutes Händchen, bei allem, was Du 2018 angehst und viel Freude dabei sowie die richtige Balance. Am wichtigsten ist sicher der Studiumsabschluss.
    Zu Instragram: Für Künstler ist das vielleicht kein schlechtes Forum. Als Bücherbloggerin habe ich mich da wieder verabschiedet, da geht es ja eher nur um „Häppchen“ und mir war das einfach zuviel … wobei ich das ja nicht beruflich mache, so wie Du. Liebe Grüße von Birgit

    • Susanne Haun said, on 10. Januar 2018 at 06:24

      Guten Morgen, liebe Birgit 🙂 danke für deine guten Wünsche.
      An mein Studium habe ich viel Freude – du weisst, ich werde es wohl so managen, dass ich mich noch für das Sommersemester imatrilulieren kann, dann habe ich mehr Ruhe und kann noch Seminare besuchen, ohne noch Bewertungen zu benötigen.
      Ich denke auch, dass Instagram für Bücherblogger*innen nicht fruchtbar ist. Ich habe gewöhne mich langsam daran und mag die Zusammenstellung meiner Zeichnungen und habe Freude daran.
      Heute besuchen Micha und ich einen Workshop beim bbk. Es geht um die nachträgliche Bildbearbeitung. Ich möchte lernen, wie ich das Weiß meiner Zeichnungen auch auf dem Foto richtig Weiß hinbekomme. Mal schauen ……
      Liebe Grüße sendet dir Susanne
      P.S. Sehen wir uns irgendwann, irgendwo dieses Jahr?

  8. Claudia said, on 9. Januar 2018 at 10:25

    Liebe Susanne,
    was für ein voller Terminkalender! Aber irgendwie ja auch schön, so aktiv sein zu können, mittendrin zu stecken und sich einbringen zu können. Ich wünsche dir ganz viele tolle ERfahrungen und Erlebnisse dabei. Und die Dinge ruhiger angehen, kannst du ja auch später noch ;).
    Viele Grüße, Claudia

    • Susanne Haun said, on 10. Januar 2018 at 06:28

      Danke, liebe Claudia,
      die Erfahrungen sind mir sehr wichtig, auch die negativen. Aus allem lerne ich 🙂
      Liebe Grüße von Susanne

  9. hikeonart said, on 9. Januar 2018 at 13:37

    Liebe Susanne, wenn man den Elefanten scheibchenweise isst, klappt das bestimmt! Ich wünsche dir für dieses Jahr, dass du viele schöne Momente genießen kannst und viel Erfolg. Ganz liebe Grüße aus Paderborn, Heike
    P.S.: schicke gleich die Bilder los, musste meine Elefantenscheibe erst abarbeiten😉

    • Susanne Haun said, on 10. Januar 2018 at 06:31

      Liebe Heike,
      Danke für die Elefantenscheibchen 🙂
      Ich bin schon sehr zufrieden mit meiner Übersicht unserer Arbeiten. Am Montag beginne ich meine Übermalungen an den Portraits zu bloggen – ich habe einiges mit Freude „Weggearbeitet“, wenn auch durch einen Portraitauftrag weniger als gedacht.
      Liebe Grüße von Susanne

  10. wholelottarosie said, on 9. Januar 2018 at 16:55

    Wundertüten sind eine feine Sasche, liebe Susanne.
    Besonders, wenn nur schöne Überraschungen darin sind!
    Ich wünsche dir für das neues Jahr, dass dir alles so gelingt, wie du es dir wünschst und vorstellst.
    Liebe Grüße aus dem mittlerweile wieder schneefreien Bergischen Land…
    von Rosie

    • Susanne Haun said, on 10. Januar 2018 at 06:32

      Danke, liebe Rosie,
      ich wünsche dir auch viele, viele Überraschungen!
      Hat der Utz Benkel dich erreicht 🙂 ?????
      Liebe Grüße sendet dir Susanne aus einem stockdusteren Berlin!

  11. ernstblumenstein said, on 9. Januar 2018 at 18:04

    Ich wünsche Dir im 2018 Schaffenskraft, Freude und viel Erfolg bei all deinen Projekten. Vergiss nicht, Dir manchmal Ruhepausen zu gönnen. 🙂
    Liebi Grüess von Ernst

    • Susanne Haun said, on 10. Januar 2018 at 06:33

      Danke, lieber Ernst 🙂
      ja, ich neige dazu, die Ruhepausen immer kürzer zu gestalten, das sollte ich lassen 😉
      Auch von mir liebe Grüße und viele viele schöne neue Beiträge auf deinem Blog für 2018.
      Susanne

  12. entdeckeengland said, on 10. Januar 2018 at 17:26

    Liebe Susanne, das klingt nach einem schaffensreichen Jahr voller interessanter Eindrücke. Ich freue mich, darauf, Dich auf dem Blog (und Instagram) durch 2018 zu begleiten. Das Problem mit dem Verplanen und den Projekten, die man nicht ablehnen möchte, kenne ich ebenfalls. Aber freuen wir uns über dieses Luxusproblem 🙂 Ganz liebe Grüße, Peggy


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: