Susanne Haun

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Charles Dickens

Posted in Zeichnung, Zitat am Sonntag by Susanne Haun on 9. Dezember 2018

 

Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen,

es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.

Charles Dickens (1812 – 1870)

 

 

 

 

___________________

Zitiert nach: https://www.aphorismen.de/suche?text=weihnacht&autor_quelle=Charles+Dickens, 8.12.18, 13:00 Uhr

11 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Pit said, on 9. Dezember 2018 at 15:32

    Ein wunderschoenes Zitat, liebe Susanne. 🙂
    Hab’s fein,
    Pit

    • Susanne Haun said, on 10. Dezember 2018 at 09:36

      Danke, Pit, auch für dich viele Grüße und ich drücke ganz fest die Daumen, dass ihr zügig Gas für euer Haus bekommt.

  2. kormoranflug said, on 9. Dezember 2018 at 15:42

    Weihnachten war bei uns immer grauenvoll – darum feiere ich nicht mehr. Ich

    • Susanne Haun said, on 10. Dezember 2018 at 09:35

      Das kann ich verstehen. Es tut mir leid, dass du so schlechte Erfahrungen mit Weihnachten gemacht hast. Schaue ich mir einen alten Videofilm an, den mein Vater gemacht hat, als mein Sohn und meine Nichte gerade so um die 3 Jahre alt waren, dann muss ich schallend lachen, bei uns geht es zu, wie bei der Familie Hoppenstedt 😉 🙂 😉

  3. versspielerin said, on 9. Dezember 2018 at 15:57

    das ist wunderbar, den weihnachtsgedanken, und das ist für mich „liebe“ in weitester form, weiterzutragen, weit über die weihnachtszeit hinaus.
    schön!

    • Susanne Haun said, on 10. Dezember 2018 at 09:33

      Ja, und irgendwie hat es dann auch gar nichts mehr mit Weihnachten sondern mit Mensch sein zu tun!

  4. Ulli said, on 9. Dezember 2018 at 22:46

    Bei uns Zuhause war das eher ein Trauerspiel, aber ich konnte es mit den Kindern zusammen in Freude verwandeln und Freude habe ich gerne über das ganze Jahr verteilt 🙂
    herzliche Grüße an dich, liebe Susanne,
    Ulli

    • Susanne Haun said, on 10. Dezember 2018 at 09:33

      Ich hatte Glück, bei uns zuhause wurde viel gesungen und Weihnachten glücklich traditionell zelebriert.
      Liebe Grüße von Susanne

      • Ulli said, on 10. Dezember 2018 at 11:16

        Das klingt doch schön und um ehrlich zu sein wurde es bei uns auch erst traurig, als meine Oma gestorben ist, davor war alles gut, vielleicht fällt es mir deswegen leichter als anderen heutzutage und schon lange Weihnachten wieder mit Freude zu füllen.
        Ich wünsche dir eine schöneund gute Woche, liebe Susanne,
        herzlichst, Ulli

        • Susanne Haun said, on 12. Dezember 2018 at 08:22

          Liebe Ulli,
          sterben gehört zum Leben dazu. Das macht es vielleicht so wertvoll? Mein Oma und meine Mutter fehlen mir Heiligabend, alles ist anders geworden. Aber in der Andersartigkeit mag ich das Weihnachtsfest auch. Es lässt uns näher zusammenrücken.
          Liebe Grüße von Susanne


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: