Zeichnung

Zitat am Sonntag – Arthur Schopenhauer

 

Es wäre gut, Bücher zu kaufen,

wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte.

Arthur Schopenhauer

 

Fischgräte (c) Künstlerunikatbuch von Susanne Haun
Fischgräte, Linoldruck im Buch Der Alte Mann und das Meer, Ernest Hemingway, Linoldruck von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

 

__________________

Quelle: Abreißen, loslassen, Kalender 2019, Diogenes, Dienstag, den 29. Januar 2019

12 Kommentare zu „Zitat am Sonntag – Arthur Schopenhauer

    1. Danke, Bernd, ja ich mag die Fischgräte in ihrer Einfachheit sehr 🙂 Das Wochenende habe ich zum Linolschneiden genutzt, mal schauen, wann ich zum scannen der Ergebnisse und sortieren der Fotos komme.
      LG Susanne

  1. Genau so ist es, liebe Susanne und Herr Schopenhauer..
    Ich habe mir vorgestern auf dem Büchermarkt vier (!) Bücher gekauft und drücke mir selbst die Daumen, dass ich mir die Zeit nehme, sie wirklich nacheinander zu lesen.
    Eines habe ich schon angefangen….
    🙂

    1. Da bist du dann schon auf dem Besten Weg, deinen Vorsatz auch auszuführen!
      Ich lese gerade das dritte Mal die erste Seite eines Buches über Frauen in der italienischen Renaissance. …

  2. Vermute, der Schopenhauer war schon ’n bisschen älter, als er diesen Gedanken hatte.
    Früher habe ich mir darum nie Gedanken mache, seit ich die 60 geknackt habe, denke ich öfters, ob ich es wohl schaffe, alle Bücher zu lesen, die noch auf mich warten …

Kommentar verfassen