Susanne Haun

Jeden Tag ein neues Selbstportrait – Susanne Haun

Posted in Portraitmalerei, Selbstbildniss Tagebuch 2019, Zeichnung by Susanne Haun on 4. Februar 2019

 

Es ist schwierig, keine Gewohnheit in das Selbstportrait kommen zu lassen und weiterhin zu schauen und nicht aus der Erinnerung zu zeichnen. Ich versuche, zu markieren, wann ich nicht richtig geschaut sondern einfach gezeichnet habe.

 

 

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. ernstblumenstein said, on 4. Februar 2019 at 18:39

    Deine Zeichnungen faszinieren mich jedes mal wieder von Neuem…

  2. carlweltwitz said, on 5. Februar 2019 at 08:23

    Sehr schön und interessant diese Serie! Die unterschiedliche eigene Verfasstheit und Gestimmtheit fließen in die täglichen Zeichnungen ein.
    Viele Grüße Carl Weltwitz

    • Susanne Haun said, on 7. Februar 2019 at 07:28

      Ja, genau so ist es Carl. Ich bin selber jeden Morgen bzw. Nachmittag gespannt, wie ich heute wohl aussehen mag.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: