Susanne Haun

Mönche, mit Büßerhemden – Antonius Versuchung – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Die Versuchung des heiligen Antonius, Illustration, Zeichnung by Susanne Haun on 22. November 2012

„Auf meine Anordnung hin hat man die vielen Einsiedeleien gegründet, in denen Mönche, mit Büßerhemden unter den Ziegenfellen, so zahlreich wohnen, …“ Flaubert in der Versuchung des heiligen Antonius 

Die Arbeit  an den Zitaten  der Versuchung des heiligen Antonius von Flaubert fordern mich. Es ist gut, an einem Projekt zu arbeiten, an dem man sich reibt. So sieht man neue Aspekte und muss Nachdenken, als wenn man sich immer aussucht, was man machen möchte.

Blatt 55 Das schwarze Kind (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blatt 55 Das schwarze Kind (c) Zeichnung von Susanne Haun

Ute Schätzmüller und ich haben einen gemeinsamen Blog als erste Präsentation für unsere Arbeiten angelegt (siehe hier).

Nach Abschluss des  ersten Kapitels wollen wir mit dem zweiten  Kapitel eine neue Art der Kommunikation über den Antonius Blog schaffen. So können wir schneller agieren. Wir werden immer noch abwechselnd Zitate aus dem Buch für unsere Zeichnungen vorgeben. Wir werden aber gleichzeitig daran arbeiten. Das Zitat werden wir in unser Blog schreiben – zuerst ohne Zeichnung und sobald wir beide fertig sind, werden die Zeichnungen dazu eingestellt.

Das heutige Zitat habe ich selber vorgegeben; mir gefielen die Ziegenfelle. Aber wie sah im Mittelalter ein Büßerhemd aus? Die  Mönche tragen die  Ziegenfelle und Büßerhemden unter ihrer Kutte. Auch bei der Frontalansicht des Antonius selber habe ich nur Stacheln für die Buße angedeutet.

Ganz außer Acht gelassen habe ich bisher die Heiligkeit des Antonius, die ich heute mit einem Nimbus (Heiligenschein) darstelle. Nimbus ist lateinisch und bedeutet  Glorienschein, Gloriole, Strahlenschein, Aureole. In der Kunst wird er für die Darstellung der Heiligkeit verwendet.

Blatt 58 Auf meine Anordnung hin (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blatt 58 Auf meine Anordnung hin (c) Zeichnung von Susanne Haun

Zum letzten Zitat habe ich zusätzlich das schwarze Kind mitten in der Wüste gezeichnet (siehe hier).

Wenn ihr mehr von meinen Gedanken zu diesem dem Projekt lesen wollt, dann könnt ihr das hier auf meinem Blog.

Blatt 59 Auf meine Anordnung hin (c) Zeichnung von Susanne Haun

Blatt 59 Auf meine Anordnung hin (c) Zeichnung von Susanne Haun

For my English-speaking readers:
„On my orders to get established the many hermitages where monks live, with penance shirts among the goatskins, so numerous …“ Flaubert in the Temptation of St. Anthony
Working with the quotes to the temptation of Saint Anthony by Flaubert ask me.
Until today I have been disregarded the sanctity of Anthony, I represent Antonius today with a nimbus. In art it is used for the representation of holiness.


_________________________________________________________________________________
Flaubert, Gustave, “Die Versuchung des heiligen Antonius, aus dem Französischen von Barbara und Robert Picht,insel Taschenbuch 1868, Erste Auflage 1996

11 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. gabyrichter said, on 22. November 2012 at 19:11

    Meine Favoriten sind Blatt 57 und 59. Einfach genial gezeichnet.Bin beeindruckt.
    Gaby

    • Susanne Haun said, on 23. November 2012 at 08:13

      Danke, Gaby, jetzt habe ich noch 1 Zitat für das Kapitel 1 und dann geht es weiter zu Kapitel 2! Susanne

      • ute schätzmüller said, on 23. November 2012 at 19:10

        Liebe Susanne!

        Ich habe auch noch einen Satz aus dem ersten Kapitel für dich, soll ich ihn dir einfach per mail schreiben?

        Lg ute

  2. Leanne Cole said, on 22. November 2012 at 21:41

    I really like that first one Susanne, and the one with the hand and the finger sticking up, great job, your work is so expressive. I really love it.

    • Susanne Haun said, on 23. November 2012 at 08:15

      Thank you, Leanne, I need every quote each time, so that the images in my head to emerge. But it happened and I have to think through. Incursions to the bus sometimes, sometimes when painting a different picture.

  3. ute schätzmüller said, on 23. November 2012 at 19:00

    Liebe Susanne,

    dieses Zitat habe ich schon, und das ein paar andere auch, nur die Welt, von der die Philosophen berichteten habe ich noch nicht geschafft. Irgendwie bin ich da auch noch ein wenig ratlos… Vielleicht morgen. Bis Montag müssen meine Katalogdaten bei der Druckerei sein, daher ist die Zeit gerade ein rares Gut. Ich hoffe du siehst mir das nach 🙂

    Hast du schon weiter an der Projektbeschreibung gearbeitet?

    Lg Ute

    • Susanne Haun said, on 23. November 2012 at 19:27

      Liebe Ute,

      ich dränge dich nicht, Ute, wir haben alle Zeit der Welt bis Mai… außerdem freue ich mich auch über deinen Katalog!

      Ich habe auch noch einen Satz für das 1. Kapitel zu verarbeiten, den ich dir schon sendete… die Füße ….
      Ich freue mich aber auch über eine Mail mit dem letzten Satz aus dem ersten Kapitel von dir….

      Ja, zur Projektbeschreibung, aber ich bin noch nicht fertig, es soll eine A4 Seite sein (im Formular sogar nur 5 Zeilen) aber ich habe mich erkundig, eine Seite ist o.k.
      Da muss ich noch etwas kürzen und schauen, dass es trotzdem einprägsam bleibt.

      LG Susanne

      • ute schätzmüller said, on 29. November 2012 at 09:26

        Liebe Susanne,

        ich habe gerade den „Eine Täuschung!“ – Artikel fertiggestellt, die Philosophen, bzw. die Welt werde ich gleich zeichnen. Und den Zentauren usw. auch, damit wir endlich weiter kommen 😉 – dieses Zitat habe ich übrigens schon…ich muss dringen etwas an meiner Chronologie tun 🙂

        Lg Ute

  4. John Core said, on 28. November 2012 at 21:04

    wow – kraftvoll!

    • Susanne Haun said, on 29. November 2012 at 07:30

      Danke, ja Kraft, die ist wichtig bei soviel Zeit 🙂

  5. Susanne Haun said, on 29. November 2012 at 09:40

    Liebe Ute,

    schön, das freut mich sehr!
    Mit der Reihenfolge habe ich es ja auch nicht immer.
    Ich habe nur noch ein Zitat, hast du schon welche gesendet oder willst du mir deine nächsten ausgewählten per Mail schicken?

    Liebe Grüße Susanne


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: