Susanne Haun

Afrika möchte sich gegen die Romantik durchsetzen – Zeichnung von Susanne Haun

Posted in Landschaft, Zeichnung by Susanne Haun on 5. Mai 2018

 

Zur Zeit hat es die Romantik schwer, sich durchzusetzen (siehe hier).

 

Entstehendes Afrika - 30 x 40 cm - Tusche auf Hahnemuehle Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

Entstehendes Afrika – 30 x 40 cm – Tusche auf Hahnemuehle Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

Von Novalis insprierte Traumlandschaft - 30 x 40 cm - Tusche auf Hahnemuehle Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

Von Novalis insprierte Traumlandschaft – 30 x 40 cm – Tusche auf Hahnemuehle Aquarellkarton (c) Zeichnung von Susanne Haun

 

13 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. gkazakou said, on 5. Mai 2018 at 18:00

    Klares Blau gegen sandiges Ocker – auch bei uns überlagert der ockrige Wüstensand wieder die attische Himmelsbläue.

    • Susanne Haun said, on 8. Mai 2018 at 06:50

      Dann habe ich Griechenland in zwei Bildern in zwei Tönen gezeichnet.
      Liebe Grüße von Susanne

  2. juergenkuester said, on 5. Mai 2018 at 19:16

    Vielleicht ist ja gerade der Mix aus Beidem der Kick!
    Liebe Grüße

  3. kopfundgestalt said, on 5. Mai 2018 at 19:51

    Sehr schön, das erste!
    Auch das zweite in seiner „Exaltiertheit“. Phantasiepflanzen habe ich im übrigen auch ab und an gezeichnet.:-)

    • Susanne Haun said, on 8. Mai 2018 at 06:55

      Das macht auch Spaß und ist entspannend, Gerhard, ich kann dabei „mein Repertoire“ abspielen 🙂

  4. kormoranflug said, on 6. Mai 2018 at 10:43

    Da bin ich fürs rote Afrik, ein Raabe macht noch keinen Sommer.

  5. Pit said, on 7. Mai 2018 at 22:50

    Das „entstehende Afrika“ gefaellt mir ganz ausgezeichnet, liebe Susanne.

    • Susanne Haun said, on 8. Mai 2018 at 07:02

      Danke, Pit, ich mag auch die Farbe sehr.

      • Pit said, on 9. Mai 2018 at 00:44

        Es ist nicht nur die Farbe, liebe Susanne, sondern auch die Einfachheit und Klarheit dieses Bilds. Plus die Komposition: fast die gesamte untere Haelfte leer, und das „Bild“ in der oberen. In dieser Reduzierung auf das Wesentliche wuerde ich sagen: das Bild hat die „Essenz“ von Afrika. Jedenfalls des suedlichen Afrikas.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: