Engel · Zeichnung

Tagebucheintrag 1.7.2020: Das Gewölbe der Engel – Zeichnung von Susanne Haun

 

Dieses Gewölbe ist mir in schnellen Strichen aus der Hand geflossen.

Nach der Zeit der Ruhe fällt es mir schwer, wieder im gewohnten Tempo zu arbeiten. Aber ich schaffe das….

Tagebucheintrag 2.7.2020, Das Gewölbe der Engel, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 2.7.2020, Das Gewölbe der Engel, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

5 Kommentare zu „Tagebucheintrag 1.7.2020: Das Gewölbe der Engel – Zeichnung von Susanne Haun

  1. Liebe Susanne,
    Deinen Satz moechte ich fuer mich etwas umfomulieren, „Nach Zeiten des Computerns faellt es mir schwer, wieder zum Malen zurueckzufinden. Aber ich werde es.“ Viel Gueck bei Deinem Vorsatz.
    Liebe Gruesse, frohes und erfolgreiches Schaffen, und bleib‘ gesund,
    Pit

Kommentar verfassen