Tagebucheintrag 02.11.2021, Siegfried ist hier, 20 x 15 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Tagebucheintragungen: Sigfried ist hier – Zeichnung von Susanne Haun

Tagebucheintrag 03.11.2021, Du, Du! Immer schön artig sein, 20 x 15 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Tagebucheintrag 03.11.2021, Du, Du! Immer schön artig sein, 20 x 15 cm, Buntstift und Tinte auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Zeichnerische Notizen

Wir schauen gerade „Der Herr der Ringe“ in der super langen ungeschnittenen Version auf Bluray. Ja! Es gibt tatsächlich noch so etwas wie „Scheiben, die man in einen Player steckt“. Erstaunlich! Manchmal ist es angenehem zwischen all dem gestreamten Neuheiten der Woche wieder etwas von Bestand im Fernseher zu schauen. Von Bestand im Sinne von in der Hand halten.

Ur-Mythen

Sind nicht alle Mythen und Märchen zurückzuführen auf die UR-Geschichte, den Erzählungen der Bibel, des Niebelungenlieds, des Rinderraubs? Jedes Land hat seine eigenen Geschichten, die zur UR-Geschichte hinzukommen. Manchmal ist es schön, der Wirklichkeit zu entfliehen und sich in die Märchenwelt zu vertiefen, wo böse richtig böse und gut richtig gut ist.


Kommentar verfassen