Portraitmalerei · Selbstbildnisse · Tiere · Zeichnung

Tagebucheintrag 17.09.2020, #farbverrückt – Zeichnung von Susanne Haun

 

Vor einem Monat hat Doreen mich zum Thema Farben zu ihrem Projekt #farbverrückt interviewt.

Es lohnt sich, den Blogbeitrag zu lesen (-> klick), ich berichtete zwar schonmal davon aber wie heisst es so schön: doppelt hält besser. 🙂

Die Aktion klingt noch in mir nach und motiviert mich immer wieder, mehr zur Farbe zu greifen.

 

Tagebucheintrag 17.09.2020, Über die Schulter geschaut, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 17.09.2020, Über die Schulter geschaut, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

Passend zu meinem Tagebucheintrag zeige ich euch hier Doreens Foto zum Inverview mit mir:

 

 

header-Susanne-quer-farbverrückt-940x675

 

 

Ich möchte euch hier an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass ich meine Tagebuchzeichnungen auch verkaufe.

Eine Tagebuchzeichnung der Größe 20 x 15 cm, gerahmt in einem weißen Holzrahmen der Größe 30 x 40 cm mit Passepartout kostet 150 Euro inklusive Porto innerhalb Deutschlands. Habt ihr Interesse, schreibt mir gerne eine E-Mail mit dem Namen und Tagesdatum der Zeichnung.

Ihr erhaltet die Zeichnung per Rechnung, gerne könnt ihr auch mit paypal überweisen.

Es ist bald Weihnachten, vielleicht möchtet ihr ja eine Zeichnung von mir verschenken!

Ich arbeite daran, den Verkauf auf meinem Blog zu vereinfachen und einen Paypal Button zur Verfügung zu stellen.

 

6 Kommentare zu „Tagebucheintrag 17.09.2020, #farbverrückt – Zeichnung von Susanne Haun

        1. Das finde ich auch, Rolf. Aber die anderen Bilder hängen glaube ich noch im Garten Rote Beete. Ich bin Donnerstag bei meinem Papa und da werde ich dann mal schauen.
          Viele Grüße aus dem „Osramkiez“ 😉 von Susanne

  1. Liebe Susanne, herzlichen Dank nochmals für Deine farbenfrohen Einblicke. Und ich finde es sehr berührend und faszinierend zu sehen, wie die Farben bei Dir in die neuen Zeichnungen auf neuen Wegen einfließen. Farbverrückte und sonnige Grüße, Doreen

    1. Danke, liebe Doreen, für die farbverrückten und unvergleichlichgemeinsamen Wochen. Ja, die Vielfarbigkeit hält zwar dezent aber immerhin in meine Zeichnungen Einzug. 🙂
      Noch einen schönen Sonntagnachmittag, liebe Grüße von Susanne

Kommentar verfassen