Blumen und Pflanzen · Engel

Tagebucheintrag 18. – 19.7.2020 – Ich bin froh um diese Stunden – Zeichnung von Susanne Haun

 

Tagebucheintrag 18.7.2020, Eine Farce!, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 18.7.2020, Eine Farce!, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

Es steht immernoch viel Arbeit an, Vorbereitung der Ausstellungseröffnung der Freiluftgalerie Mein Wedding 2020 (-> Klick), Korrekturen des Exposé der Promotion nach Besprechung mit der Professorin einpflegen, letzte Änderungen meiner Broschüre Auszug aus dem Werkverzeichnis einpflegen, Originale dazu heraussuchen und scannen sind nur die größten offenen Punkte neben dem täglichen Wahnsinn.

So bin ich froh um die abendlichen Stunden, wenn ich meine Tagebuchzeichnungen erstelle und den Tag von mir gleiten lasse.

 

Tagebucheintrag 19.7.2020, Gerankel, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 19.7.2020, Gerankel, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

2 Kommentare zu „Tagebucheintrag 18. – 19.7.2020 – Ich bin froh um diese Stunden – Zeichnung von Susanne Haun

Kommentar verfassen