Tiere · Zeichnung

Tagebucheintrag 7. August 2020 – Lauf kleiner Stier Susanne, lauf! – Zeichnung von Susanne Haun

 

Ich sehe den Linien meiner Zeichnungen an, ob ich in ruhiger oder in gestreßter Stimmung bin.

Die Zeichnungen vor der Ausstellungseröffnung Mein Wedding 2020 scheinen mir voller Anspannung zu sein.

Die Aufregung, ob alles gut läuft und ob auch wirklich Gäste kommen, ob ich meine Rede / Moderation gut halten kann, all das ist ohne es direkt zu thematisieren, in meinen Zeichnungen vorhanden.

Erst heute beim Scannen dieser Zeichnung vom kleinen Stier ist mir klar geworden, in welchem Hamster (Stier-) Rad ich stecke.

 

Tagebucheintrag 07.08.2020, Lauf, kleiner Stier, Susanne, lauf, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Tagebucheintrag 07.08.2020, Lauf, kleiner Stier, Susanne, lauf, 20 x 15 cm, Tinte und Buntstift auf Silberburg Büttenpapier, Zeichnung von Susanne Haun (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2020

 

 

10 Kommentare zu „Tagebucheintrag 7. August 2020 – Lauf kleiner Stier Susanne, lauf! – Zeichnung von Susanne Haun

  1. So eine Bilderwand ist ja eine tolle Ideeund eine klasse Alternative zum Skizzenbuch.

    Skizzenbücher sind zwar so schön chronologisch und immer schnell gezückt, aber leider danach nicht ganz so sichtbar.

    Viele Grüße Moony

    1. Guten Morgen, Moony,
      Skizzenbücher sind für mich etwas vollständig anderes als meine hier gezeigten Zeichnungen.
      Skizzenbücher entstehen meist unterwegs oder halten eine Idee fest.
      Hier kannst du eine meiner Vorstellungen vom Skizzenbuch sehen:
      https://susannehaun.com/2020/07/13/strand-fisch-und-zeichnen-auf-dem-kieler-wiek-kaffee-kunst-kuchen-kultur-susanne-haun/
      Die kleinen Zeichnungen, die ich hier präsentiere sind für mich jede für sich ein Bild, die zusammen und einzeln zu einer Aussage führen.
      Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße von Susanne

Kommentar verfassen