Selbstbildnisstagebuch 16.9. – 31.10.2021, Zeichnung von SusanneHaun (c) VG-Bild-Kunst Bonn 2021

Zitat am Sonntag – Rosa Luxemburg


Jede revolutionäre Tat beginnt damit,
auszusprechen, was ist.


Regina Scheer, *1950, Schriftstellerin und Historikerin

Quelle: Scheer, Regina. Machandel, München 2014, ungekürztes Hörbuch gesprochen von Viola Sauer, 2021, Zitat an Position 02:31:15.

Das Buch wurde mit dem Ausgezeichnet mit dem Mara-Cassens-Preis für den ersten Roman 2014.

Scheer verwendet das Zitat in Bezug auf den ersten Besuch Gorbatschows in Berlin, bei dem er über Selbstkritik sprach. Das Wort begeisterte die Protagonisten, denn sie wuchsen in einem System mit öden Losungen auf, das darauf bestand, dass „Keine Fehlerdiskussion“ stattzufinden hätten.

Als erstes habe ich von Regina Scheer „Der liebe Gott wohnt im Wedding“ gelesen, dass tatsächlich um die Ecke meines Geburtshauses und auch um die Ecke meines Ateliers spielt. Ich werde auch alle weiteren Bücher von ihr nach und nach lesen. Ich mag die Ausgewogenheit von historischem und fiktieven. Der Journalist Andrei Schnell hat das Buch im weddingweiser (-> klick) sehr gut besprochen.


9 Weihnachtsangebot Rosa Luxemburg - Mensch sein(c) Zeichnung von Susanne Haun
9 Weihnachtsangebot Rosa Luxemburg – Mensch sein(c) Zeichnung von Susanne Haun

One comment

  1. Liebe Susanne,
    ja, ein klassisches Zitat mit trefflichem Porträt sowie einem passenden Selfie zur Bestandsaufnahme.
    Beziehen sich die Nummern auf den bürokratischen Vorgang, die Farbwerte oder anderes?
    Sommerlich herzliche Grüße
    Bernd

Kommentar verfassen